"Beethoven bei uns": Hauskonzert in der Tagespflege Köln-Sülz


Am vergangenen Wochenende fanden bundesweit 800 Veranstaltungen statt, die das Beethoven-Jubiläumsjahr einläuteten. Das Besondere an den Konzerten, Lesungen und Vorträgen waren die meist außergewöhnlichen Veranstaltungsorte, wie unter anderem in privaten Wohnzimmern, in Ladenlokalen oder sogar in Clubs. Ein ganz besonderes Konzert fand dabei in der neuen Tagespflege Michaelshoven in Köln-Sülz statt.

Mairi Schimizu (Violine) und Mena Mesenhöller (Viola) begeisterten über 30 Gäste aus der Tagespflege, Mitbewohner der Senioren-WGs und Menschen aus der Nachbarschaft in Sülz mit Auszügen aus Beethovens 9. Symphonie und passend zum 3. Advent mit Weihnachtsliedern zum Mitsingen.

„Ein klassisches Hauskonzert hier in unseren neuen Räumlichkeiten als Teil eines deutschlandweiten Events! Das hat nicht nur die Gäste, das hat auch mich sehr berührt“, betonte Mathias Lauber, Bereichsleiter ambulante Altenhilfe in der Diakonie Michaelshoven zum Abschluss des Konzerts.