„Michaelshovener Engel“ 2016 für besonderes ehrenamtliches Engagement

Die Preisträger des Michaelshovener Engel 2016.

Der Vorstand zeichnet im Rahmen des traditionellen Michaelsempfangs erneut Unterstützer und ehrenamtliche Mitarbeiter aus. Geehrt werden dabei Menschen, die sich auf herausragende Weise ehrenamtlich engagieren. Zu der Veranstaltung waren alle in der Diakonie Michaelshoven ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter eingeladen, ihnen gilt der besondere Dank des Vorstands. Insgesamt engagieren sich 650 ehrenamtliche Mitarbeiter in verschiedenen Bereichen der Diakonie Michaelshoven.

Carlos Stemmerich, Ehrenamtsbeauftragter der Diakonie Michaelshoven präsentierte einen Jahresrückblick auf das Ehrenamtsjahr mit Fotos von verschiedenen Aktionen und ehrenamtlichen Aktivitäten.  

Für ihr besonderes Engagement überreichte Birgit Heide, theologischer Vorstand der Diakonie Michaelshoven, in diesem Jahr den „Michaelshovener Engel an:

  •     Ruth Barth (72), Gisela Spickermann (72), Brigitte Leichsenring, Singgruppe in den Senioreneinrichtungen Albert-Schweitzer-Haus und Thomas-Müntzer-Haus
  •      Gerhard Riedel (83), musikalische Bildvorträge von Reisen für Senioren
  •      Peter Mahnke (73), Musikveranstaltungen u.a. Mitsingkonzerte für Senioren
  •      Gottfried Bertram (64), u.a. ehrenamtlicher Seelsorger