Veranstaltung

Podiumsdiskussion zum Thema „Ausgrenzung“ Neuer Termin!

Kunstwerk "Einwanderung" von Sybille Loew: Zeichnungen verschiedener Gesichter.

 

Die Diakonie Michaelshoven hat in all ihren Arbeitsfeldern mit dem Thema „Ausgrenzung“ zu tun. Jedoch soll der Schwerpunkt dieses Diskussionsabends der Bereich der „Wohnungslosenhilfe“ sein. Gerne möchten wir aufzeigen und diskutieren, wie die Situation für wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen gerade hier in Köln ist, was es an Strukturen der Unterstützung gibt oder geben sollte. Wir möchten ein möglichst vielseitiges Bild dieses Arbeitsbereichs zeigen, indem verschiedene „Player“ mit unterschiedlichen Perspektiven zu Wort und miteinander ins Gespräch kommen.

Informationen zur Veranstaltung

  • Beginn:

    18.08.2022 19:00 Uhr

  • Ende:

    18.08.2022 22:00 Uhr

  • Veranstaltungsort:

    Erzengel-Michael-Kirche

Zurück zur Veranstaltungs-Übersicht