Fortbildung „Jährliche Schulung für Betreuungskräfte" in Köln

Pflichtfortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte in stationären Pflegeeinrichtungen

Gemäß der Richtlinie nach § 43b SGB XI mit der dazugehörigen Richtlinie nach § 53c SGB XI (vormals § 87b SGB XI) zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen (Betreuungskräfte-RL) vom 19. August 2008 in der Fassung vom 23. November 2016.

In den Richtlinien sind die Grundsätze der konkreten Aufgaben der Betreuungskräfte sowie die Verpflichtung zu einer jährlichen Fortbildung enthalten.

Mitarbeitende, die eine Qualifizierungsmaßnahme gemäß § 43b SGB XI mit der dazugehörigen Richtlinie nach § 53c SGB XI (vormals § 83b SGB XI) erfolgreich absolviert haben und jetzt in einer stationären Einrichtung der Altenhilfe als Betreuungskraft tätig sind, sind verpflichtet, an einer jährlichen zweitägigen Fortbildung (16 Std.) teilzunehmen.

Diese Auffrischung berechtigt zur weiteren Ausübung der Tätigkeit als Betreuungskraft.

Lernergebnisse und Kompetenzen

  • Sie vertiefen und erweitern Ihre Kompetenz zur Selbstreflexion bezogen auf Ihr berufliches Rollenverständnis als Betreuungskraft im Team der Hausgemeinschaft.
  • Sie verbessern die Fähigkeit zur konkreten Aktivierung und Einbindung der Anspruchsberechtigten in die Angebote.
  • Sie erweitern Ihre kommunikative Kompetenz und Ihr Methodenrepertoire im Umgang mit den Anspruchberechtigten und an der Pflege und Betreuung Beteiligten.

Details

Dozent/in

  • Dr. Timo Müller, Dipl.-Soziologe und Kom­munikationstrainer

  • Astrid Steinbach, Fit-für-100-Übungslei­terin

  • Ulrike Roder-Lo Prete, Dipl. Heilpädagogin

  • Sabine Weidner, Dipl.-Pflegewissen­schaftlerin

Kennziffer

952/20-a: 31.03.–01.04.2020
952/20-b: 05.05.–06.05.2020
952/20-c: 07.10.–08.10.2020
jeweils 9:00–16:00 Uhr

Zielgruppe/n

Betreuungskräfte nach § 43b SGB XI

Termine

952/20-a: 31.03.–01.04.2020
952/20-b: 05.05.–06.05.2020
952/20-c: 07.10.–08.10.2020

Veranstaltungsort

Fachseminar für Altenpflege
Pfarrer-te Reh-Str. 2b
50999 Köln

Teilnehmerzahl

15

Kosten

Externe Teilnehmer:  210,00 €
Interne Teilnehmer:   190,00 €

Bemerkung

Die Fortbildung wird in Kooperation mit dem nach AZAV und ISO 9001 zertifizierten Fachseminar für Altenpflege der Diakonie Michaelshoven durchgeführt.

Kontakt und Anmeldung

Claudia Engels
Tel. 0221 9956-2241  Fax 0221 9956-2906
akademie@diakonie-michaelshoven.de

Hier können Sie sich für unsere Fortbildungen anmelden.