Weiterbildung „Der Marte Meo Praktiker“ in Köln

Marte Meo Praktiker - Entwicklungsbegleitung im pädagogischen, medizinischen und therapeutischen Alltag

Marte Meo bedeutet „aus eigener Kraft ... etwas erreichen“. Die Methode dient der Unterstützung der Entwicklung mit Videobegleitung. Sie wurde in den 80er Jahren von der Niederländerin Maria Aarts entwickelt.

Die Basis der Marte Meo-Methode sind arbeits- und alltagsnahe Videos. Diese zeigen bestimmte Momente der Kommunikation. Es werden die Fähigkeiten und Fertigkeiten – und die nonverbale Kommunikation und die Bedürfnisse sichtbar. Die Methode kann bei verschiedenen Zielgruppen eingesetzt werden, z. B. bei Kindern unter drei Jahren, die sich nicht sicher selbst präsentieren können. Ihre Struktur der Kommunikation ist erst „auf dem Weg“. Aber auch bei älteren Menschen und Menschen mit Behinderung ist der Einsatz möglich. Ihre Kommunikation ist (wieder) eingeschränkt. Die Marte Meo-Entwicklungsdiagnose ist jeweils von großer Aussagekraft.

Durch die „Kraft der Bilder“ werden Schritt für Schritt ressourcen- und lösungsorientierte Verhaltensweisen erarbeitet. Diese können in den persönlichen Alltag umgesetzt werden. Sie helfen, die Welt des Beteiligten besser zu verstehen. Dann kann gezielt gefördert werden – ohne zu überfordern. So werden sichere und vertrauensvolle Bindungen aufgebaut. Sie stärken die Selbstständigkeit und das Selbstbewusstsein.

Lernergebnisse und Kompetenzen

  • Sie kennen die theoretischen Grundlagen.
  • Sie sind in der Lage, die Fähigkeiten, die Fertigkeiten und die Entwicklungen anhand von Videos zu ermitteln.
  • Sie können Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme aufzeigen.
  • Sie kennen Möglichkeiten zur Unterstützung der Entwicklung, übertragen sie in die Praxis und setzen sie um.

Details

Dozent/in

Heike Bösche, lizensierte Marte Meo-Supervisorin und Kinderkrankenschwester

Kennziffer

262/20

Zielgruppe/n

Mitarbeitende in sozialen Einrichtungen

Termine in 2020 und 2021

24.11.2020
19.01.2021
23.02.2021
16.03.2021
13.04.2021
27.04.2021

jeweils 10:00–15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Seminarraum Akademie
Michaelshovener Str. 10
50999 Köln

Teilnehmerzahl

12

Kosten

Externe Teilnehmer:  480,00 €
Interne Teilnehmer:   480,00 €

Kontakt und Anmeldung

Sabine Troll
Tel. 0221 9956-1115  Fax 0221 9956-1900
akademie@diakonie-michaelshoven.de

Hier können Sie sich für unsere Fortbildungen anmelden.