Berufliche Reha im Berufsförderungswerk Köln (BFW) Ihr beruflicher Neustart

Sie wollen eine berufliche Reha im Berufsförderungswerk Köln machen und haben noch Fragen zu Kosten und Umsetzung? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Was ist eine berufliche Rehabilitation?

Eine berufliche Rehabilitation ist laut Gesetzestext eine „Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben“ für Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen ihre berufliche Tätigkeit nicht mehr ausüben können. Diese Leistung kann zum Beispiel eine Umschulung oder ein Integrationsangebot in einem Berufsförderungswerk mit all seinen Zusatzleistungen sein.

Wer hat Anspruch auf eine berufliche Rehabilitation?

Wenn Sie aufgrund einer Behinderung (oder einer drohenden Behinderung) Ihre berufliche Tätigkeit nicht mehr ausüben können, stehen Ihnen verschiedene Wege zur beruflichen Reha offen. Die gesetzliche Basis für diesen Anspruch ist das SGB IX.

Wie gelange ich an eine berufliche Rehabilitation?

Um Ihren Anspruch zu klären, nehmen Sie Kontakt zu einem Sozialversicherungsträger auf. Als Faustregel gilt, dass Sie nach mindestens 15 Jahren sozialpflichtiger Beschäftigung in die Zuständigkeit der Deutschen Rentenversicherung, ansonsten in die der Arbeitsagentur oder des Jobcenters fallen. Für einen Arbeitsunfall sind die Berufsgenossenschaften zuständig. Im Zweifelsfall leitet einer der genannten Sozialversicherungsträger Ihren Antrag an die zuständige Stelle weiter.

Wer übernimmt die Kosten für meine berufliche Rehabilitation?

Der Sozialversicherungsträger prüft Ihren Anspruch auf berufliche Rehabilitation und stimmt gegebenenfalls Ihrem „Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben“ zu. Er übernimmt dann auch die Kosten.

Wie werde ich Teilnehmer im Berufsförderungswerk Köln?

Welches Berufsförderungswerk ( Bfw ) für Sie passend ist, entscheidet Ihr Träger anhand des Förderangebotes, des angestrebten Berufs oder der örtlichen Nähe mit Ihnen gemeinsam. Zur Vorbereitung können Sie jederzeit an einer unserer Informationsveranstaltungen teilnehmen.

Wie funktioniert die Anmeldung im BFW Köln?

Anmelden kann Sie nur der Kostenträger, Sie können sich nicht selbst anmelden. An einer unserer Informationsveranstaltungen können Sie jedoch auch teilnehmen, wenn Sie noch keinen Kostenträger haben.

Welcher Beruf ist der richtige für mich?

Im Rahmen der Beruflichen Orientierung gibt es im Bfw Köln verschiedene Angebote, mit denen eine individuelle Feststellung Ihrer Fähigkeiten möglich ist. Wir unterstützen Sie dabei herauszufinden, welcher Beruf für Sie der richtige ist, damit Sie dauerhaft in den Arbeitsmarkt zurückkehren können.

Die Schulzeit liegt lange zurück – schaffe ich eine Ausbildung?

In der Reha-Vorbereitung bereiten Sie sich gezielt auf die anschließende Umschulung vor. Sie lernen, wieder zu lernen und frischen in verschiedenen Bereichen Grundkenntnisse auf.

Schaffe ich die Ausbildung auch, wenn ich nicht gut Deutsch spreche?

Der Rehavorbereitungslehrgang mit dem Schwerpunkt Deutsch hilft Nicht-Muttersprachlern, ihre Deutschkenntnisse zu erweitern. Es wird für Sie leichter sein, sich zu verständigen, und Sie werden lernen, im beruflichen Alltag schneller, genauer und korrekt zu sprechen, zu schreiben und zu verstehen. 

Bekomme ich im BFW Köln auch Berufspraxis?

Betriebspraktika von unterschiedlicher Länge sind fester Bestandteil jeder Ausbildung. Viele Teilnehmer finden über diese Praktika bereits ihren zukünftigen Arbeitgeber. Darüber hinaus sind auch im Unterricht Praxis (Präsentationen, Gruppen- oder Projektarbeiten) und Theorie eng miteinander verknüpft.

Werde ich bei der Suche nach einem Praktikums- und Arbeitsplatz unterstützt?

Während der gesamten Umschulung unterstützt das Bfw -Vermittlungsteam Sie beim Thema Bewerbung. Über eine Internetplattform informieren wir Sie z.B. über passende Stellenangebote.

Kann ich während der beruflichen Reha im BFW Köln wohnen?

Das BFW Köln verfügt über moderne Unterbringungsmöglichkeiten, in denen die Teilnehmer während der Umschulung wohnen können. Dieses Angebot gilt auch für Alleinerziehende mit Kind.

Ich brauche noch mehr Informationen – wo kann ich die bekommen?

Sie sind herzlich zu einer der Infoveranstaltungen im BFW Köln eingeladen, die alle zwei Wochen stattfinden. Die Termine und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Seite zur Informationsveranstaltung.

2. Chance

 In diesem kurzen Film erfahren Sie mehr zur beruflichen Reha.

Wenn Sie diese Videos abspielen, werden Daten an YouTube übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Akzeptieren

Eine gezeichnete Krankenschwester mit einem älteren Herrn im Rollstuhl.

Haben Sie noch Fragen zur beruflichen Reha im Bfw oder zu den Kosten? Dann melden Sie sich bei uns!

Hier erfahren Sie mehr über das Berufsförderungswerk: