Ausbildung am Berufskolleg Michaelshoven in Köln Erzieher/-in

Die Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher/ zur staatlich anerkannten Erzieherin am Berufskolleg Michaelshoven in Köln umfasst eine zweijährige fachtheoretische Ausbildung und eine einjährige fachpraktische Ausbildung. In der Variante der praxisintegrierten Ausbildung (PIA), die wir Ihnen auch bieten, sind Fachtheorie und Fachpraxis direkter verbunden. Das Berufspraktikum ist hier bereits integriert.

Passt der Beruf zu mir?

  • Sie sind gerne unter Menschen und lieben die Abwechslung.
  • Sie sind kreativ und wollen Ihren Arbeitsalltag mitgestalten.
  • Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen.
  • Sie suchen einen abwechslungsreichen Beruf mit guter Zukunftsperspektive.
  • Und: Es ist Ihnen ein Anliegen, Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen.

Was werden meine Aufgaben als Erzieherin* sein?

Erzieherinnen werden in allen sozialpädagogischen Bereichen eingesetzt. Neben der Tagesbetreuung von Kindern (0 bis 6 Jahren) arbeiten Sie in der offenen Ganztagsschule mit Schulkindern, in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen in der stationären Jugendhilfe oder in der offenen freizeitpädagogischen Arbeit. In allen Arbeitsfeldern werden Sie junge Menschen mit Förderbedarf begleiten.

Erzieherinnen unterstützen Bildungsprozesse von Kindern und Jugendlichen und ermutigen sie zu selbstständigem Handeln.

Neben den Kindern und Jugendlichen sind Erzieher Ansprechpartner für Eltern und Bezugspersonen. Durch den Austausch mit Kollegen, Fachberatungen und weiteren pädagogischen Einrichtungen sind Erzieherinnen verantwortungsvolle Mitglieder in multiprofessionellen Teams.

In der Erzieherausbildung werden Sie für diese vielfältigen Aufgaben vorbereitet.

Warum sollten Sie zum Berufskolleg Michaelshoven kommen?

Wir bieten Ihnen zwei Varianten der Ausbildung an:

In die vollzeitschulische Variante sind in zwei Jahren Ausbildung Praktika in unterschiedlichen Bereichen integriert. Das sich daran anschließende Berufspraktikum führt Sie zum Abschluss der staatlich anerkannten Erzieherin.

In der praxisintegrierten Ausbildung (PIA) sind Fachtheorie und Fachpraxis direkter verbunden. Mit Ausbildungsbeginn arbeiten Sie parallel zum Unterricht an zwei Tagen in einer Praxisstelle. Nach 1,5 Jahren erhöht sich der Praxisanteil auf drei Tage. Das Berufspraktikum ist in dieser Form der Ausbildung integriert.

In beiden Ausbildungsformen können Sie zusätzlich die Fachhochschulreife erlangen.

Durch das große Netzwerk der Diakonie Michaelshoven und zahlreiche kooperierende Einrichtungen aus allen sozialen Bereichen gelingt es uns, eine praxisnahe Ausbildung zu gewährleisten.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich auf dem Postweg an:

Berufskolleg Michaelshoven
Pfarrer-te-Reh-Str. 5
50999 Köln


*Zur besseren Lesbarkeit wird für die weibliche und männliche Form nur eine Schreibweise verwendet.

Wollen Sie mehr über die Ausbildung zum Erzieher/zur Erzieherin wissen? Melden Sie sich bei uns!