Ausbildung am Berufskolleg Michaelshoven in Köln Kinderpfleger/-in

Die Ausbildung zum staatlich geprüften Kinderpfleger/ zur staatlich geprüften Kinderpflegerin am Berufskolleg Michaelshoven in Köln dauert zwei Jahre, in denen Unterrichtsphasen mit Praktikumsphasen wechseln.

Warum der Beruf als Kinderpfleger/-in?

Stellen Sie sich vor, das ist Ihr Tag!

10 kleine Fische, die schwammen im Meer,
da sagte einer, ich kann nicht mehr.
Ich will zurück in meinen wunderschönen Teich,
denn hier gibt’s Haie und die fressen mich gleich …

Mit zehn Kindern haben Sie das Bewegungslied gesungen und hatten dabei viel Spaß. Bald gibt es Frühstück. Die Kinder werden beim Frühstücken von Ihnen unterstützt. Nach dem Frühstück helfen Sie den Kindern, die Zähne zu putzen, die kleinsten Kinder werden gewickelt.

Dann steht der Morgenkreis an. Im Morgenkreis werden Sachen gemacht, die Sie mit der Erzieherin sorgfältig überlegt und vorbereitet haben. So werden beispielsweise Bilderbücher betrachtet, Rollenspiele oder Bewegungsspiele durchgeführt.

Im Anschluss bleiben die Kinder entweder in der Gruppe oder gehen bei schönem Wetter in den Garten. Das bedeutet für Sie Aufsicht im Garten, also ständiges Schuhe zubinden, die Kinder auf der Schaukel anschubsen, mit den Kleinen im Sand spielen, beim Rutschen helfen, eventuell ein Kind trösten, wenn es gefallen ist.

Zum Mittagessen werden Lätzchen umgebunden und Getränke werden angeboten. Sie helfen den Kleinsten. Danach geht es zur Körperpflege ins Bad und dann ins Bett. Nach circa zwei Stunden wecken Sie die Kinder behutsam.

Sie begleiten bis zum Abholen das sogenannte Freispiel, in welchem die Kinder spielen können, was sie möchten und dabei von Ihnen unterstützt werden.

Wenn die Kinder abgeholt werden, geben Sie mit der Erzieherin den Eltern Auskunft darüber, wie das Kind beispielsweise gegessen und geschlafen hat.

Sollte diese Kurzbeschreibung eines Tagesablaufes Ihnen gefallen, dannist der Beruf der Kinderpflegerin genau richtig für Sie!

Warum diese Ausbildung in Michaelshoven?

Die Ausbildung zur staatlich geprüften Kinderpflegerin* dauert zwei Jahre. Mit erfolgreichem Abschluss sind Sie staatlich geprüfter Kinderpflegerin mit Fachoberschulreife und erhalten die fachliche Qualifikation für die Kindertagespflege.

Wir bieten Ihnen eine vollzeitschulische Ausbildung, die Sie durch insgesamt 10 Wochen Praktikum und handlungsorientierten Unterricht sehr gut auf die praktische Arbeit vorbereitet. Durch das große Netzwerk der Diakonie Michaelshoven und zahlreiche kooperierende Einrichtungen aus allen sozialen Bereichen gelingt es uns, eine praxisnahe Ausbildung zu gewährleisten.

Durch das Projekt „Gute Schule 2020“ können wir in Zukunft eine noch bessere Ausstattung mit modernen Medien anbieten und Sie hierdurch mit neuen Technologien vertraut machen.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich auf dem Postweg an:

Berufskolleg Michaelshoven
Pfarrer-te-Reh-Str. 5
50999 Köln


*Zur besseren Lesbarkeit wird für die weibliche und männliche Form nur eine Schreibweise verwendet.

Wollen Sie mehr über die Ausbildung zum Kinderpfleger/zur Kinderpflegerin wissen? Melden Sie sich bei uns!

Hier erfahren Sie mehr über die Ausbildung zum Kinderpfleger: