Umschulung Personaldienstleistungskaufmann

Ihre Reha-Umschulung als Personaldienstleistungskaufmann (m/w/d) im BFW Köln

Die Umschulung zum Personaldienstleistungskaufmann im BFW Köln dauert 24 Monate. Sie endet dann mit einer Prüfung bei der IHK Köln. Sie erhalten zudem diverse Zeugnisse und Zertifikate des BFW Köln.

Wo werden Sie nach Ihrer Umschulung zum Personaldienstleistungskaufmann arbeiten?

Sie sind in Unternehmen der Zeitarbeit, aber auch in der Personalberatung und in Personalabteilungen von Betrieben tätig. Sie arbeiten in allen Bereichen, die mit der Beschaffung, der Auswahl, der Einstellung, der Führung und dem Einsatz von Mitarbeitenden zu tun haben. Die wichtigsten Personaldienstleistungen sind Arbeitsvermittlung, Personalberatung und Zeitarbeit.

Personaldienstleistungskaufmann mit 2 Kolleginnen vor dem PC
Umschulung als Personaldienstleistungskaufmann/-frau im BFW Köln

Welche Tätigkeiten werden Sie nach Ihrer Umschulung ausüben?

Sie suchen für Unternehmen die passenden Arbeitskräfte. Sie beraten dabei Arbeitnehmer und –geber. Zudem überprüfen Sie die Arbeitsbedingungen vor Ort in den Betrieben. Sie informieren sich über Berufe, Arbeitsmarkttrends und Veränderungen von Berufsfeldern. Sie unterstützen Firmen in der Frage, welche Fachkräfte benötigt werden. Dabei definieren Sie auch die Anforderungen an diese. Auch zählt das Berechnen von Lohn- und Personalkosten zu Ihren Aufgaben.

Was werden Sie in Ihrer Umschulung lernen?

Sie brauchen keine weiteren Vorkenntnisse. Sie sollten aber möglichst über einen Hauptschulabschluss und/oder berufliche Praxis verfügen. Während der Umschulung erlernen Sie u.a.:

  • kaufmännische Grundlagen,
  • Personaleinsatz vorbereiten und durchführen,
  • Aufträge akquirieren und bearbeiten,
  • Kalkulation und Erstellung von Angeboten,
  • Personal-Dienstleistungen vermarkten,
  • Vertragsabwicklung und Rechtsvorschriften,
  • Dienstleistungs- und Vertriebsorientierung,
  • Vermittlung von Englischkenntnissen,
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit,
  • selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten,
  • Organisationsfähigkeit und Flexibilität.

Sie werden ein mehrmonatiges Praktikum in einem externen Betrieb absolvieren.

Kontakt

Berufsförderungswerk Köln
Martinsweg 11
50999 Köln