Umschulung Kaufmann im Gesundheitswesen

Ihre Reha-Umschulung als Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d) im BFW Köln

Die Umschulung zum Kaufmann im Gesundheitswesen im BFW Köln dauert 24 Monate. Sie endet dann mit einer Prüfung bei der IHK Köln. Sie erhalten zudem diverse Zeugnisse und Zertifikate des BFW Köln. Die Umschulung bieten wir auch als Teletutoring-Ausbildung an.

Wo werden Sie nach Ihrer Umschulung zum Kaufmann im Gesundheitswesen arbeiten?

Sie sind in einer der vielen Einrichtungen des Gesundheitswesens tätig. Häufig arbeiten Sie in Kliniken, bei Krankenversicherungen sowie in Verbänden. Zudem können Sie in Pflegeheimen, Vorsorge- und Reha-Einrichtungen arbeiten. In Frage kommen auch Pflege- und Rettungsdienste sowie Arzt-Praxen. Das Spektrum reicht von Einkauf und Leistungsabrechnung mit spezieller Software über Kundenbetreuung bis zur Personalwirtschaft.

Mehrere Menschen sitzen vor Computern und Monitoren
Umschulung als Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen im BFW Köln

Welche Tätigkeiten werden Sie nach Ihrer Umschulung ausüben?

Sie planen und organisieren Geschäfts- und Leistungsprozesse. Sie bilden die interne Schnittstelle, z. B. zwischen Arzt, Labor und Buchhaltung. Sie kommunizieren aber auch nach außen mit anderen Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens. Sie sind dabei in der Kundenbetreuung, Personalwirtschaft, im Marketing, QM sowie im Rechnungs- und Finanzwesen tätig.

Sie informieren, beraten und betreuen Kunden und Patienten. Sie rechnen mit Krankenversicherungen ab oder erstellen Statistiken für das Berichtswesen. Sie ermitteln den Einkaufsbedarf und beschaffen und verwalten die Einkäufe.

Was werden Sie in Ihrer Umschulung lernen?

Sie brauchen keine weiteren Vorkenntnisse. Sie sollten aber möglichst über einen Hauptschulabschluss und/oder berufliche Praxis verfügen. Während der Umschulung erlernen Sie u.a.:

  • kaufmännische Grundlagen in den Bereichen Rechnungswesen, Büroorganisation, Allgemeine Wirtschaftslehre, Personalwesen,
  • Rechtliche Grundlagen, Strukturen und Aufgaben des Gesundheitswesens,
  • Finanzierung, Marketing und QM,
  • Organisation von Praxis- und Klinikabläufen
  • Medizinische Organisation und Berichtswesen
  • Abrechnung von Gesundheitsleistungen
  • EDV-Anwendungen der Branche.

Sie werden ein 3-monatiges Praktikum in einem externen Betrieb absolvieren.

Kontakt

Berufsförderungswerk Köln
Martinsweg 11
50999 Köln