Migration und Flüchtlinge

Angebote für geflüchtete Menschen zur beruflichen Integration

Wir möchten, dass die Integration von Migranten, Flüchtlingen und Asylbewerbern in die Gesellschaft gelingt. Daher bauen wir mit ihnen Schritt für Schritt berufliche Perspektiven auf. Unsere Angebote vermitteln dazu wichtige Grundlagen. Unsere Beratung, die wir begleitend anbieten, hilft bei der persönlichen und beruflichen Orientierung.

Deutschkurse

Unsere Deutschkurse (Basis-Sprachkurse zur Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen) vermitteln grundlegende Sprachkenntnisse. Sie helfen den Menschen dabei, sich in Deutschland möglichst schnell zurecht zu finden und sich zu verständigen.

Mehre erwachsene Menschen beim Unterricht an Schreibtischen
Maßnahmen zur Integration in Arbeit für Flüchtlinge und Migranten

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europischen Sozialfonds

Logo Europäischer Sozialfonds
Logo Europäischer Sozialfond in NRW
Logo Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes

WORK FIRST – Arbeitsmarktintegration geflüchteter Frauen

In dem Modell-Projekt WORK FIRST erhalten geflüchtete Frauen Hilfe bei der beruflichen Orientierung und beim Einstieg ins Arbeitsleben. Gemeinsam erstellen wir Unterlagen für Bewerbungen und suchen geeignete Praktikumsplätze. Das Projekt wird gemeinsam mit Zug um Zug durchgeführt und gefördert durch die Diakonie RWL und das Jobcenter Köln.

Logo der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe
Logo des Jobcenter Köln

Kontakt

Zentrum Bildung und Beruf Michaelshoven
Martinsweg 11
50999 Köln