Ihr Ansprechpartner:

Familienzentrum Wesseling

Martina Tempel

Kronenweg 151
50389 Wesseling

Tel.: 02236 840-730

E-Mail an Familienzentrum Wesseling

Ihr Ansprechpartner:

Familienzentrum Porz

Gitte Janosch-Schneider

Helmholtzstr. 11
51145 Köln

Tel.: 0221 9956-4251

E-Mail an Familienzentrum Porz

Ihr Ansprechpartner:

Familienzentrum Hürth

Isabell Korte

Von-Boetticher-Str. 9
50354 Hürth

Tel.: 02233 8083800

E-Mail an Familienzentrum Hürth

Unsere Familienzentren in Wesseling, Porz und Hürth Ein Ort für die ganze Familie

Mehrere Kinder in einer Kita verfolgen gespannt eine Aufführung

In unseren Familienzentren finden Sie Angebote für die ganze Familie. Wir beraten und unterstützen Sie in allen Belangen, sei es in den Räumen unserer Einrichtungen oder bei Kooperationspartnern.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches Programm mit Kursen, Veranstaltungen oder Vorträgen, das sich ausdrücklich auch an Familien im Umfeld richtet, die keine Kinder in einer unserer Kindertagesstätten haben. Die aktuellen Termine finden Sie in den einzelnen Familienzentren ausgehängt, auf Plakaten im Stadtgebiet und als Download auf dieser Internetseite.

Familienzentrum Wesseling, Familienzentrum Porz und Familienzentrum Hürth

In der Trägerschaft der Diakonie Michaelshoven befinden sich mittlerweile drei Familienzentren:

  • Das Familienzentrum Wesseling ist ein Verbund ein Verbund der Kindertagesstätten „Apfelbaum“ und „Pusteblume“, die lediglich 300 Meter voneinander entfernt im Wesselinger Stadtteil Keldenich liegen.

  • Das Familienzentrum Porz ist ein Verbund der beiden Kindertagesstätten „Himmelsstürmer“ und „Lukaskirche“, die in Porz circa 1,3 Kilometer voneinander entfernt in den Stadtteilen Porz-Ost und Porz-Zentrum liegen.
     
  • Das Familienzentrum Hürth ist ein Verbund der der Kitas „Sterntaler“ und „Am Mühlenhof“. Die beiden Einrichtungen liegen ungefähr 3,5 Kilometer voneinander entfernt in den Stadtteilen Hürth-Hermülheim und Alt-Hürth.

Ausgezeichnete Familienzentren

Unsere drei Familienzentren in Wesseling, Porz und Hürth tragen alle das Gütesiegel „Familienzentrum NRW“ für unsere Angebote aus den Bereichen Beratung und Unterstützung, Familienbildung, Kindertagespflege und Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Beratung und Unterstützung

Unsere Mitarbeiterinnen in den einzelnen Familienzentren wissen durch jahrelange Arbeit vor Ort genau, welche Beratungsstellen und Therapieeinrichtungen für Sie richtig sind und können Sie bei Bedarf dorthin vermitteln. Im Familienzentrum Wesseling bietet darüber hinaus die Familien- und Erziehungsberatungsstelle Wesseling-Brühl regelmäßig offene Sprechstunden und Informationsveranstaltungen an. Im Familienzentrum Porz und im Familienzentrum Hürth können Sie unverbindlich und unbürokratisch eine regelmäßige offene Sprechstunde der Erziehungs- und Familienberatung von Mitarbeitern der Kinder- und Familienhilfen Michaelshoven in Anspruch nehmen.

Familienbildung

Mit einer Vielzahl von Elternveranstaltungen nehmen wir Ihre Bedürfnisse ganz besonders in den Blick. In unseren Familienzentren bieten wir Ihnen eine Reihe an unterschiedlichen Angeboten für Familien und Eltern (im Familienzentrum Porz u. a. in Kooperation mit der Familienbildungsstätte „Treffpunkt“; im Familienzentrum Hürth u. a. gemeinsam mit der Evangelischen Familienbildungsstätte Köln). Wir laden Sie ein, sich mit Mitarbeitern und Experten auszutauschen. Wir freuen uns natürlich auch über freiwillige Elterninitiativen. Die Veranstaltungen sind in der Regel für Sie kostenlos. Je nach Veranstaltung kann auch eine Kinderbetreuung angeboten werden.

Kindertagespflege

Unsere drei Familienzentren arbeiten eng mit den Fachstellen der jeweiligen Jugendämter in Wesseling, Köln und Hürth zusammen. Wir unterstützen Sie, wenn Sie Kindertagespflege in Anspruch nehmen möchten, und halten den Kontakt zu den Tageseltern im Stadtteil. Durch die enge Vernetzung kann das Familienzentrum auch Kontakte zu Tageseltern vermitteln, die besondere Kompetenz im interkulturellen Bereich oder in der Betreuung von Kindern mit Behinderung besitzen.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verbessern, ist es unabdingbar, die Bedürfnisse der Eltern genau zu kennen. Wir befragen deshalb regelmäßig die Familien, die zu uns kommen. Ob Schichtdienst, Alleinerziehende im Berufsleben oder andere Anforderungen – unsere Mitarbeiterinnen versuchen, für jedes individuelle Problem eine Lösung zu finden. Wenn sich die berufliche oder familiäre Situation ändert, sprechen Sie uns gerne an.

Wollen Sie mehr über das Familienzentrum Wesseling, das Familienzentrum Porz oder das Familienzentrum Hürth erfahren? Dann melden Sie sich bei uns!