Therapie und Beratung Genau die Hilfe, die Kinder und Jugendliche brauchen

Unser Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen umfassend, gezielt und wirkungsvoll zu helfen. Deshalb machen wir verschiedene Angebote zur Therapie und Beratung.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen wenden wir verschiedene Diagnostik- und Therapiemethoden an, um Ihnen bestmöglich und zielgerichtet zu helfen. Wir passen unsere Hilfe dem Einzelfall an und beachten individuelle Fähigkeiten und Fertigkeiten des Kindes.

Dabei setzen wir unter anderem folgende Verfahren ein:

  • personenzentrierte Psychotherapie,
  • systemische Beratung und Familientherapie,
  • heilpädagogische Spieltherapie,
  • verhaltenstherapeutische Techniken,
  • Individualpsychologie (ADLER),
  • Gestalttherapie,
  • Körper- und Tanztherapie,
  • körper-, gestalt- und erlebnisorientierte Methoden aus der Tiefenpsychologie.

Therapeutisches Reiten

Wie heißt es so schön: „Auf dem Rücken der Pferde liegt das Glück der Erde“. Tatsächlich sind Pferde besonders geeignet, eine Brücke zwischen Kindern und Jugendlichen und dem Therapeuten zu schlagen. Durch die Reittherapie entwickeln sie Vertrauen in sich und andere. Sich auf dem Pferderücken getragen fühlen und eine Bindung zum Tier aufzubauen fördert den Therapieerfolg.

Aber auch die positive Wirkung anderer Tiere nutzen wir zur Therapie. Die jungen Menschen, die wir betreuen, haben zum Beispiel im Umgang mit Hunden das Gefühl, gebraucht zu werden. Das Tier wird zum Vertrauten, dem sie Sorgen und Probleme erzählen.

Stabilität durch Psychotherapie

Bei psychischen Problemen reichen Beratung oder aktive Angebote manchmal nicht aus. Professionelle Hilfe ist dann gefragt. Viele Kinder und Jugendliche, die wir betreuen, kommen aus Familien, in denen sie Trennung, Gewalt oder traumatische Situationen erlebt haben. Unsere Psychotherapeuten unterstützen sie dabei, ihre psychische Stabilität wiederzuerlangen.

Psychosozialer Dienst

Neben der Therapie spielt die Beratung eine wichtige Rolle. So beraten wir Sie zu verschiedenen Themen und helfen in akuten Notsituationen. Dafür haben wir eigens unseren Psychosozialen Dienst, der sich aus Psychologen, Psychotherapeuten, Heilpädagogen, Sozialarbeitern, Sozialpädagogen und Sportlehrern zusammensetzt.  

Unser Psychosozialer Dienst richtet sich an Kinder und Jugendliche, Menschen mit Behinderung sowie an Eltern und Angehörige, die von uns betreut werden, und bietet:

  • Fall- und Fachberatung,
  • Lebensberatung,
  • Erziehungsberatung,
  • Eltern- und Angehörigenberatung,
  • Krisenintervention.

Unsere Hilfen zur Erziehung sind in der Regel für Sie kostenlos. Sie können Sie beim zuständigen Jugendamt beantragen. Bei Fragen zu Anträgen helfen wir Ihnen gerne weiter. 

Möchten Sie mehr über unsere Therapie und Beratung erfahren? Dann melden Sie sich bei uns!

Hier erfahren Sie mehr über unsere Therapie und Beratung: