Außenansicht des Seeberger Treffs
Außenansicht eines Gebäudes. Über dem Eingang steht groß Treff.
Hausaufgabenbetreuung im Seeberger Treff
Mehrere Jugendliche sitzen vor Heften an Tischen. Im Hintergrund hilft ein Betreuer.
Basteln im Seeberger Treff
Im Vordergrund sieht man einige Gipsfiguren.
Sport im Seeberger Treff
Ein Jugendlicher stemmt eine schwere Hantel.
Theke im Seeberger Treff
Eine Theke mit Hockern, links sitzen zwei Mädchen.
Billiard im Seeberger Treff
Ein Jugendlicher spielt Billiard
Ein mit Diskoscheinwerfern beleuchteter Raum mit drei Jugendlichen.
Im Vordergrund steht eine Essentheke mit verschiedenen Speisen.
Ein Jugendlicher isst Fleisch mit Reis.

Seeberger Treff

Wichtige Säule der offenen Kinder- und Jugendarbeit

Das Kinder- und Jugendzentrum „Seeberger Treff“ in Köln-Chorweiler ist ein Ort der offenen Begegnung für alle Kinder und Jugendlichen im Alter ab mindestens zwölf Jahren. Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, in angenehmer Atmosphäre die hauseigenen Räumlichkeiten und Angebote zu nutzen und zu fairen Preisen zu essen und zu trinken.

Zur individuellen Freizeitgestaltung stehen eine Disco, eine Kegelbahn, ein offener Cafébereich mit Billardtisch, Kicker, Playstation 4 und Wii sowie diversen Gesellschaftsspielen, ein Tanzraum, ein Internetcafé, ein Fitness- und Kraftsportraum, ein Tonstudio sowie ein Töpferraum zur Verfügung.

Zu den Schwerpunktthemen der Einrichtung gehören:

  • Die Jugendberufshilfe: Direkte Unterstützung und Begleitung im Übergang Schule – Beruf.
  • Übermittagsbetreuung: Beinhaltet warmes Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung für alle Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse.
  • Der offene Jugendbereich: Für Jugendliche von 12 bis 27 Jahren immer montags bis freitags von 16 bis 21 Uhr.
  • Geschlechtsspezifische Arbeit: Es werden Angebote speziell für Mädchen und Jungen angeboten.
  • Mittagstisch in den Nachmittags- und Abendstunden: In der Zeit von 16 bis 20 Uhr können Jugendliche für 1 Euro eine ausgewogene Mahlzeit zu sich nehmen.

Das Kinder- und Jugendzentrum „Seeberger Treff“ ist für Jugendliche ab 12 bis 27 Jahren immer montags bis freitags von 13 bis 21 Uhr geöffnet! Sehr beliebt sind die Freizeitmöglichkeiten innerhalb des Seeberger Treffs wie etwa Musikprojekte, Tanzstunden, das Tonstudio, Geburtstagsfeiern im Discoraum, Grillfeste und vieles mehr. Es finden auch zahlreiche Sonderveranstaltungen am Wochenende (z. B. Übernachtungs-Partys, Lan-Partys…) statt.

Darüber hinaus arbeitet der Seeberger Treff in Kooperation mit anderen Kinder- und Jugendeinrichtungen aus dem Kölner Norden regelmäßig an verschiedenen Aktionen und Projekten, um echte Highlights auf die Beine zu stellen, die über das regulär stattfindende Angebot hinausgehen: Dazu gehören Action am See, Weltkindertag, Mädchen- und Jungen-Aktionstage, Ferienfreizeiten etc.

In den Ferien können Kinder und Jugendliche, die aus verschiedenen Gründen nicht in Urlaub fahren, an besonderen Freizeitprogrammen teilnehmen.

Aktuelle Veranstaltungen:

Neuigkeiten:

Neues aus dem Seeberger Treff:

Jugendberufshilfe

Jugendliche und Heranwachsende im Alter von 16 bis 25 Jahren können Termine bei unserer Jugendberufshilfe vereinbaren. Wir bieten Unterstützung und Beratung in Hinblick auf den weiteren schulischen und beruflichen Werdegang, Hilfe bei der Ausbildungssuche, informieren rund um Qualifikationen und Bildungsmaßnahmen sowie Bildungsabschlüsse und stellen den Kontakt zu Fachstellen her. Dabei arbeiten wir eng mit dem Jobcenter/der Agentur für Arbeit zusammen. Bei verschiedenen Problemlagen kann zudem, in Kooperation mit Fachstellen, eine psychosoziale Beratung in Anspruch genommen werden.

Termine gibt es Montag bis Freitag von 13:00 bis 18:00 Uhr. Sie können hier vereinbart werden: Tel. 0221 34 666 818 (0221 700 87 65) oder unter JBH-Marco@gmx.de, sowie jbh-martin@gmx.de.

Seit dem 1. März 2017 wird die Jugendberufshilfe gefördert von der Dohle Stiftung.

Hilfe bei den Hausaufgaben – Übermittagsbetreuung

Du hast Schwierigkeiten bei den Hausaufgaben?
Oder Probleme in der Schule? Dann komm zu uns!

Der Seeberger Treff bietet für alle Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse eine Übermittagsbetreuung an. Wir helfen euch bei euren Hausaufgaben, üben mit euch für die nächsten Klassenarbeiten oder Tests und versuchen mit euch Stoff, den ihr vergessen habt, wieder aufzuholen. Der monatliche Beitrag beträgt 50 Euro. Dafür bekommt ihr jeden Tag ein frisch gekochtes Mittagessen und Hilfe bei den Hausaufgaben sowie Unterstützung bei Referaten, Klassenarbeiten und Vorbereitungen auf Zentrale Abschlussprüfungen. Wir treffen uns von Montag bis Freitag ab 13:30 bis 17:30 Uhr. Im Anschluss daran könnt ihr natürlich an den anderen Angeboten des Seeberger Treffs teilnehmen.

Ihr könnt euch jederzeit anmelden, kommt einfach vorbei und fragt nach Mirco oder Jola!

Fitness- und Kraftsportangebot für geflüchtete männliche Jugendliche und Heranwachsende

Geflüchtete männliche Jugendliche und Heranwachsende haben hier zweimal wöchentlich in der Zeit von Dienstag und Donnerstag ab 18:30 bis 21:00 Uhr die Möglichkeit, dem oftmals tristen Alltag in der Flüchtlingsunterkunft zu entfliehen, sich in einem betreuten Rahmen auszupowern und ihre körperliche Fitness zu fördern. Dieses Angebot dient als Türöffner für alle weiteren Angebote der Einrichtung, insbesondere für die Freizeitmöglichkeiten und Jugendberufshilfe.

Sportangebote

Fußballgruppe für Jungen (ab 12 Jahren)

Jeden Dienstag trifft sich die Fußballgruppe von 17:00 bis 18:30 Uhr in der Turnhalle der Waldorfschule Chorweiler.

Fitness für Mädchen (ab 12 Jahren)

Jeden Dienstag zwischen 17:00 und 18:30 Uhr trifft sich die Fitnessgruppe für Mädchen im Alter ab 12 Jahren im Fitness- und Kraftsportraum im Seeberger Treff. Neue Mädels können jederzeit mitmachen, meldet euch im Haus!

Fitness- und Boxtraining

Immer montags ab 17:00 Uhr und donnerstags ab 18:00 Uhr können Jugendliche ab 16 Jahren an einem Fitness- und Boxtraining teilnehmen. Ein Einstieg in den Kurs ist jeder Zeit möglich!

Kraftsport

Von Montag bis Freitag können Jugendliche ab 16 Jahren in der Zeit von 19 bis 21 Uhr unter fachkundiger Anleitung trainieren.

Tonstudio

Du singst oder rapst gern?
Du spielst ein Instrument und möchtest professionelle Aufnahmen davon machen oder interessierst dich für Musikproduktion?

In unserem Studio nehmen wir uns Zeit für deine Aufnahmen und eine gewissenhafte Nachbearbeitung. Von der ersten Idee bis zum fertigen Lied kannst du bei uns ohne Zeitdruck an deinen Projekten arbeiten und jederzeit unsere Erfahrung in Anspruch nehmen. Nebenbei kannst du natürlich so viel über den Aufnahmeprozess lernen, wie du magst. Bei Interesse, freuen wir uns, wenn du einen Termin mit uns vereinbarst. Ruf einfach an: 0221 700 87 65!

Weitere Angebote

Jugendgruppe

Jeden Donnerstag in der Zeit von 17:00 bis 21:00 Uhr können Jungs im Alter ab zehn Jahren an der Jungengruppe teilnehmen. Es werden verschiedenste Aktionen und Projekte für euch angeboten, wie z.B. gemeinsame Kochaktionen, Kinobesuche, Wochenfreizeiten, LAN-Partys und Einiges mehr! Auf geht’s und kommt einfach mal vorbei und meldet euch im Haus!

Mädchengruppe

Montag ist Mädchenzeit im Seeberger Treff! Du bist mindestens elf Jahre alt  und hast Spaß daran, etwas in der Gruppe zu unternehmen? Du willst deine Lieblingsvideos auf Youtube gucken? Oder einfach ein bisschen Musik hören und chillen? Oder vielleicht doch lieber ein Picknick im Park machen? Oder eine Fahrradtour zum See starten? Vielleicht hast du aber auch andere Ideen? Dann bring dich und deine Freundinnen mit - wir haben Zeit für euch! Jeden Montag ab 17:00 Uhr im Seeberger Treff. Melde dich im Haus!

Töpfern

Für Kinder ab zehn Jahren findet freitags in der Zeit von 15:30 bis 17:30 ein Töpferangebot statt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich!

Internetcafé

Ab 16 Uhr steht das Internetcafé für euch bereit. Ob ihr zocken, Videos schauen, für die Schule recherchieren oder einfach nur surfen wollt – kommt vorbei!

… ein ganzes Schuljahr im Ausland!

2011 startete der Seeberger Treff in Zusammenarbeit mit den gemeinnützigen Organisationen Children for a better World e.V. und AFS – Interkulturelle Begegnungen e.V.  ein Projekt, über das Jugendliche ein Jahr im außereuropäischen Ausland verbringen können. Das voll stipendierte Auslandsjahr richtet sich an Jugendliche, die aus wirtschaftlichen Gründen normalerweise nicht der Lage wären, ein Jahr im Ausland zu verbringen. In Kooperation mit den beiden Organisationen wird in Länder wie z.B. Brasilien, Venezuela, Argentinien vermittelt. Wer interessiert ist, kann sich gerne im Seeberger Treff melden!