Gewaltschutzzentrum Der Wendepunkt Für ein Leben ohne Gewalt und Angst

Es ist das Gefühl, sich nicht mehr frei bewegen zu können. Die körperliche Unversehrtheit, persönliche Freiheit oder gar das Leben sind bedroht. Angst bestimmt den Alltag – sowohl von Opfern häuslicher Gewalt als auch von Stalking -Betroffenen. Wollen auch Sie wieder ein Leben ohne Gewalt und Angst führen? Wenden Sie sich an unser Gewaltschutzzentrum Der Wendepunkt in Köln. 

Unter häuslicher Gewalt versteht man körperliche, seelische oder sexuelle Gewalt zwischen erwachsenen Menschen, die in naher Beziehung zueinander stehen oder standen.

Das können eheliche und nichteheliche Lebensgemeinschaften sein, aber auch Verwandtschaftsbeziehungen.

Der Begriff Stalking beschreibt gezieltes und wiederholtes Verfolgen und teils massives Belästigen eines Menschen. Durch diese Verhaltensweise fühlen sich Betroffene häufig in ihrer Sicherheit bedroht und in ihrer Lebensgestaltung stark beeinträchtigt.

Kostenlose und vertrauliche Hilfe für Frauen, Männer und Kinder

Wenden Sie sich aufgrund von häuslicher Gewalt oder Stalking an die Polizei, stellt diese auf Ihren Wunsch hin zeitnah den Kontakt zu uns her. Wir beraten Sie intensiv und unterstützen Sie:

  • sich und Ihre Kinder zu schützen,
  • bei Anträgen zu Wohnungszuweisungen oder gerichtliche Schutzanordnungen,
  • bei der Unterbringung im Frauenhaus,
  • durch psychologische Beratung und Vermittlung in Therapie oder psychiatrische Behandlung,
  • bei der Klärung finanzieller Ansprüche,
  • bei der Lösungsfindung, damit Sie und Ihre Kinder selbständig und gewaltfrei leben können.

Unsere Gewaltschutzberatung richtet sich an:

  • Frauen, Männer und Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen sind,
  • Kinder und Jugendliche zwischen vier und 17 Jahren, die Gewalt zwischen ihren Eltern miterlebt haben und deshalb emotional belastet sind,
  • Opfer von Stalking .

In unseren Beratungsstellen in Köln-Kalk und Köln-Mülheim werden zusätzlich wöchentlich Frauengruppen, Mutter-Kind-Spielgruppen und  Kindergruppen (CooleKiz) für besonders belastete Frauen, Kinder und Jugendliche angeboten.

Unsere Beratung ist kostenlos, vertraulich und unkompliziert. Sie können sich telefonisch, per E-Mail oder persönlich an uns wenden. Unser interkulturelles Team berät Sie in Deutsch, Türkisch, Englisch, Russisch und Polnisch.

Wollen Sie mehr über unser Gewaltschutzzentrum erfahren oder benötigen Sie Hilfe? Dann melden Sie sich bei uns!

Hier erfahren Sie mehr über unser Gewaltschutzzentrum: