Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartner Sylvia Arndt

Sylvia Arndt

Hilfe für Menschen in Wohnungsnot Köln

Tel.: 0221 9956-4300

E-Mail an Sylvia Arndt

Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartner Susanne Hahmann

Susanne Hahmann

Hilfen für Menschen in Wohnungsnot Oberbergischer Kreis

Tel.: 02295 9180-0

E-Mail an Susanne Hahmann

Unsere Wohnungslosenhilfe in Köln und der Region Wenn das Dach über dem Kopf fehlt

Ein junger Mann im grauen T-Shirt und mit Baseballkappe
Jeder Mensch braucht eine Wohnung – unsere Wohnungslosenhilfe bietet Zuflucht und Unterstützung.

Es fängt an mit einer Trennung, Krankheit oder anderen schwierigen Lebenssituationen. Es folgt der Verlust der Arbeit. Irgendwann wird noch nicht einmal die Post geöffnet: Der Räumungsbeschluss wird erst zu spät entdeckt – plötzlich stehen Sie ohne Dach über dem Kopf auf der Straße. Wohnungslosigkeit ist ein Schicksalsschlag, von dem man schneller betroffen sein kann, als vermutet. Unsere Wohnungslosenhilfe fängt Sie auf.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAG W) schätzt die Zahl der Wohnungslosen auf bundesweit 248.000. Die Hilfe für Menschen in Wohnungsnot der Diakonie Michaelshoven ist in Köln und im Oberbergischen Kreis für Sie da, wenn Sie wohnungslos sind oder befürchten, Ihre Wohnung zu verlieren. Die Gründe für Wohnungsnot sind unterschiedlich:

  • Langzeitarbeitslosigkeit oder Verschuldung,
  • Trennung,
  • Auszug aus der elterlichen Wohnung,
  • psychosoziale Not,
  • Gewalterfahrungen.

Als wohnungslos gelten nicht nur Menschen, die auf der Straße leben. Wohnungslos ist, wer über keinen mietvertraglich abgesicherten Wohnraum verfügt, wer sich in Notschlafstellen, Heimen oder Pensionen oder bei Verwandten und Bekannten aufhält.

Umfassende Hilfe

Unsere Wohnungslosenhilfe umfasst neben Fachberatungsstellen in Köln und den Wohnhilfen im Oberbergischen Kreis auch Hilfe im Alltag sowie eine Notschlafstelle in Köln-Porz und Wohnangebote wie das Elisabeth-Fry-Haus in Köln-Raderthal oder Haus Segenborn in Waldbröl.

Haben Sie noch Fragen zu unserer Wohnungslosenhilfe oder benötigen Sie unsere Unterstützung? Dann melden Sie sich bei uns!