Wohngruppen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung Ein Zuhause zum Wohlfühlen

Kinder und Jugendliche mit Behinderung benötigen manchmal besondere Aufmerksamkeit, Pflege und Förderung. Aus verschiedenen Gründen können sie diese nicht immer in ihren Familien bekommen.
Deshalb können unsere Wohngruppen in Köln und Umgebung zu einem neuen Zuhause werden, in dem sie gezielt gefördert und betreut werden.

Unsere Wohn- und Außenwohngruppen unterstützen junge Menschen mit besonderem Förderbedarf (nach §53 SGB XII).

Die Diakonie Michaelshoven ist dabei weit vernetzt: Wohngruppen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung haben wir im Rheinisch-Bergischen Kreis, in Köln und dem Rhein-Erft-Kreis. Die unterschiedlich intensiv ausgerichteten Wohnformen unterstützen die jungen Menschen auf ihrem Weg in ein möglichst eigenständiges und selbstbestimmtes Leben.

Individuelle Förderung

Die Kinder und Jugendlichen leben bei uns in intensiv betreuten Wohngruppen. Die Gruppengröße liegt zwischen sechs und zehn Plätzen, je nach Betreuungsbedarf und pädagogischem Schwerpunkt. Ein Team aus erfahrenen Fachkräften betreut dabei die jungen Bewohner und deren Familien qualifiziert und nah.

Wir bieten Kindern und Jugendliche mit Behinderung ein stabiles Umfeld und individuelle Förderung. Darüber hinaus liegt uns am Herzen, die jungen Menschen einzubinden: So planen wir gemeinsam den Tagesablauf und sie entscheiden nach Möglichkeit selbst, an welchen Freizeit- und Kreativangeboten sie teilnehmen. Zusätzlich fördern wir sie durch Werkstattprojekte, Reittherapie sowie erlebnispädagogische Angebote. Gute Vernetzung im Sozialraum ermöglicht Teilhabe: Die Kinder und Jugendlichen nutzen die Angebote in der Umgebung ihrer jeweiligen Wohngruppe.

Hilfe in Krisen

Unser Psychosozialer Dienst, bestehend aus Psychologen, Psychotherapeuten, Heilpädagogen, Sozialarbeitern, Sozialpädagogen und Sportlehrern, steht mit Rat und Tat zur Seite und gewährleistet bei persönlichen Krisen Förderung und Unterstützung, die mit Eltern, Angehörigen und Kostenträgern abgestimmt werden.

Die Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche mit Behinderung in unseren Wohngruppen wird beim Landschaftsverband Rheinland beantragt. In der Regel ist sie für Sie kostenlos. Wir unterstützen Sie gerne bei Fragen zum Antrag.

Wollen Sie mehr erfahren über unsere Wohngruppen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung? Benötigen Sie einen Wohnplatz für Ihr Kind? Dann melden Sie sich bei uns!

Hier erfahren Sie mehr über unsere Wohngruppen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung: