Leichte Sprache

Familienunterstützender Dienst Entlastung für Familien

Zwei Frauen mit und ohne Behinderung sitzen nebeneinander
Unser Familienunterstützender Dienst verbringt Zeit mit Ihren Angehörigen mit Behinderung.

Die Versorgung und Betreuung eines Familienmitglieds mit Behinderung stellt für viele eine große Herausforderung dar. Deshalb bietet unser Familienunterstützender Dienst (FUD) ein Hilfenetz,das Ihnen in dieser besonderen Situation unter die Arme greift.

Unser Familienunterstützender Dienst richtet sich an Familien von Menschen mit Behinderung im Erwachsenenalter. Damit eine Behinderung keine zu hohe Belastung für die ganze Familie darstellt, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und versuchen pflegende Angehörige so weit wie möglich zu entlasten.

Unsere Unterstützung reicht von der kurzzeitigen Betreuung Ihres Familienmitglieds über Freizeitgestaltung bis hin zur heilpädagogischen Förderung.

Auf Sie abgestimmte Begleitung

Zunächst finden wir in einem gemeinsamen Gespräch heraus, was Ihre Wünsche sind und wo Sie genau individuelle Unterstützung benötigen. Darauf aufbauend erstellen wir einen auf Sie angepassten, bedarfsgerechten Einsatzplan für Ihre Begleitung.

Unser Familienunterstützender Dienst umfasst:

  • Betreuung und Pflege (keine Behandlungspflege) zur zeitweiligen Entlastung Ihrer Familie,
  • Unterstützung bei der Gestaltung des Alltags innerhalb und außerhalb Ihrer Familie,
  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung und Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft,
  • je nach Bedarf fachliche Beratung und heilpädagogische Förderung.

Begleitete Elternschaft

Wiederum ein spezielles Angebot für Eltern mit Lernschwierigkeiten ist unsere Begleitete Elternschaft. Wir unterstützen Mütter und Väter mit Behinderung dabei, in ihre Elternrolle hineinzuwachsen. Mehr dazu finden Sie auf der Seite Eltern mit Lernschwierigkeiten.

Haben Sie einen Angehörigen mit Behinderung und benötigen Entlastung? Wollen Sie mehr über unseren Familienunterstützenden Dienst erfahren? Dann melden Sie sich bei uns!

Informationen in Leichter Sprache: