Sie sind hier: Startseite  >  Angebote  >  Senioren  >  Wohn- und Pflegeangebote  >  Bodelschwingh-Haus
Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartner Sabine Breuer

Sabine Breuer

Kommissarische Einrichtungsleiterin

Tel.: 0221 3599-5510

E-Mail an Sabine Breuer

Ihre Ansprechpartnerin:

Birgit Pax

Einzugsberatung

Tel.: 0221 9956-3273

E-Mail an Birgit Pax

Bodelschwingh-Haus

(derzeit im ehemaligen Seniorenzentrum Michaelshoven)
Pfarrer-te-Reh-Str. 8
50999 Köln

Bodelschwingh-Haus für Senioren in Köln-Mülheim Wohnen und Pflege mitten im Veedel

Das Bodelschwingh-Haus zieht übergangsweise in das Seniorenzentrum Michaelshoven in Köln-Rodenkirchen

Blick auf die Fassade des Bodelschwingh-Hauses. Auf halber Höhe ist ein Emblem (Haus mit einem Kreuz und dem Schriftzug "Coenaculum") in die Hauswand eingelassen.
Das Bodelschwingh-Haus im Kölner Stadtteil Mülheim

Das Bodelschwingh-Haus (BsH) – im Kölner Stadtteil Mülheim gelegen – wird bis Mai 2018 aufwendig saniert und teilweise neugebaut. Für die Übergangsphase sind 52 Bewohner in das Seniorenzentrum Michaelshoven gezogen.

Dies war möglich, weil auf dem Gelände der Diakonie zwei neue Senioreneinrichtungen entstanden waren und das große Haus leergezogen wurde.

Bis zum Abschluss der Bauarbeiten in Mülheim leben die Bewohner des Bodelschwingh-Haus nun vorübergehend in den ersten drei Etagen des B-Turms in Michaelshoven. Da der Versorgungsvertrag mittlerweile aufgestockt wurde, können dort nun 74 Senioren untergebracht werden.

Der Neubau in Mülheim wird Platz für 80 Bewohner bieten und nach dem Hauswohngemeinschaftskonzept geführt werden.

In Rodenkirchen wohnen die Bewohner inmitten des wunderschönen Parks ruhig und idyllisch und haben doch eine gute Anbindung an die Stadt. Mit der Straßenbahn, die auf dem Gelände Michaelshoven hält, sind sie schnell im gemütlichen Stadtteil Rodenkirchen oder auch in der Kölner Innenstadt. Aber nicht nur die gute Lage, sondern auch die hervorragende Pflege und Betreuung zeichnet unser Haus aus.

Das derzeitige Bodelschwingh-Haus in Michaelshoven auf einen Blick:

  • Einzelzimmer mit Bad/WC, Balkon oder Terrasse
  • Qualifizierte Pflegeleistungen
  • Evangelische und katholische Gottesdienste sowie seelsorgerische Betreuung
  • Kreativ- und Sinnesangebote und umfangreiche Freizeitangebote
  • Freizeitbegleitung durch Ehrenamtler und Mitarbeiter
  • Frisörsalon, Hausrestaurant und weitläufiger Park
  • Spezielle Alltagsgestaltung für Bewohner mit Demenz
  • 8 eingestreute Kurzzeitpflegeplätze

Lernen Sie unsere Senioreneinrichtung Bodelschwingh-Haus kennen. Vereinbaren Sie einen Termin, wir freuen uns auf Sie!

Kontaktformular

Seite 1