Blog der Diakonie Michaelshoven

Besondere Menschen aus Köln erzählen besondere Geschichten

Wir wollen Einblicke in außergewöhnliche Lebenswelten schaffen und euch die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen vorstellen, die bei uns leben und arbeiten. Außerdem stellen wir euch besondere Projekte vor, die helfen, die Lebensqualität dieser Menschen zu erhöhen.

Und es gibt immer mehr Menschen in Köln, die diese Unterstützung benötigen. Umso wichtiger ist es hinzuschauen und aktiv zu werden, indem ihr die Geschichten weitererzählt oder sogar ehrenamtlich helft. Nur so können wir näher zusammenrücken! Wir wünschen euch viel Spaß auf diesen Seiten und freuen uns auf euer Feedback.

Gefiltert nach Tag "feature":
Porträt von Norma Brauer-Welland an ihrem Arbeitsplatz

Einblick

Wieder am Arbeitsleben teilnehmen

Für viele von uns ist Arbeit ein essenzieller Teil des Lebens. Doch was passiert, wenn man aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in seinem Job arbeiten kann?

mehr lesen
Sechs Menschen stehen vor einer Wand und lachen in die Kamera

Interview

„Die Barrieren sind in unseren Köpfen“ – Henriette Reker

Ingrid Dirks (ID), Sarah Mambrini (SM) und Dirk Stauber (DS) leben im Betreuten Wohnen. Sie besuchten die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker (HR) in ihrem Amtsbüro im Rathaus.

mehr lesen
Der Stall in Segenborn.

Einblick

Wege aus der Sucht

Alkoholismus ist eine Sucht, die jeden treffen kann. Egal, welches Alter, welche Herkunft, welche soziale Schicht. Der Missbrauch hat erhebliche gesundheitliche Folgen.

mehr lesen

Einblick

Traumjob Altenpfleger

Die 18-jährige Sabrina Rakocevic hat sich aus Überzeugung für die Ausbildung zur Altenpflegerin entschieden: „Jeder hat es verdient, auch in seinen letzten Jahren ein schönes und lebenswertes Leben zu haben. Für mich ist es der absolute Traumjob."

mehr lesen