Sie sind hier: Startseite  >  Ehrenamt  >  Helfende Hände  >  Köln-Rodenkirchen

Helfende Hände Rodenkirchen Unterstützung für die Menschen im Veedel

Eine Gruppe von Personen steht links neben einem Banner der Helfenden Hände Rodenkirchen.
3-Jahresfeier der Helfenden Hände Rodenkirchen am 13.05.2014 mit Kooperationspartner Pfarrer Miehe und Bürgermeister Mike Homann.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Helfenden Hände Rodenkirchen sind für Menschen in Rodenkirchen da, die im Alltag Unterstützung brauchen. Wir helfen schnell, unkompliziert und kostenlos bei Aufgaben wie zum Beispiel:

  • kleinere Hilfen und Reparaturen im Haushalt,
  • Wechseln von Leuchtmitteln,
  • Hilfe beim Ausfüllen von Formularen,
  • Begleitung bei Arzt- und Behördengängen,
  • Einstellen von Fernsehern und Telefonen/Handys,
  • Hilfestellung bei kleinen PC-Problemen.

Kooperationsprojekt

Helfende Hände Rodenkirchen ist ein Kooperationsprojekt der Diakonie Michaelshoven und des SeniorenNetzwerkes Rodenkirchen. Unterstützt wird das Projekt von der Evangelischen Kirchengemeinde Rodenkirchen, der Katholischen Kirchengemeinde Rodenkirchen.

Sie möchten auch helfen?

Wir suchen junge wie auch ältere Menschen, die sich mit ihren Fähigkeiten ehrenamtlich für ihre Mitbürger in Rodenkirchen engagieren möchten.

Benötigen Sie Hilfe?

Wenn Sie Unterstützung brauchen, melden Sie sich bei uns! Sie erreichen uns

  • telefonisch:
    montags bis freitags von 09:00 – 17:00 Uhr unter  0173 9059135 oder unter 0221 93549572. Unser Anrufbeantworter ist immer eingeschaltet und wird regelmäßig abgehört.

Hier erfahren Sie mehr über das Projekt Helfende Hände Rodenkirchen: