Sie sind hier: Startseite  >  Job/Karriere  >  Offene Stellen  >  Erzieher (m/w) mit 19,5 Std./Woche für die Freizeitbegleitung eines 13-jährigen Mädchens an Werktagen ab sofort in Hürth gesucht!

Erzieher (m/w) mit 19,5 Std./Woche für die Freizeitbegleitung eines 13-jährigen Mädchens an Werktagen ab sofort in Hürth gesucht!

Auch wenn das junge Mädchen in der Vergangenheit schon eine Menge Fortschritte gemacht hat, fallen ihr die Freizeitgestaltung und die Erschließung sozialer Kontakte manchmal noch etwas schwer. Hin und wieder kommt es zudem auch zu einem Impulsausbruch. Können Sie sich vorstellen, der Schülerin zu weiteren Fortschritten zu verhelfen? Dann nehmen Sie diese Ausschreibung mal genauer unter die Lupe!

Das werden Sie tun:

  • Die Schülerin lebt an Werktagen in unserem Internat für Jugendliche in Hürth-Hermülheim. An Schultagen von montags bis donnerstags verbringen Sie die Nachmittage und Abendstunden mit dem jungen Mädchen und begleiten Freizeitaktivitäten aller Art, zum Beispiel das Treffen mit anderen Jugendlichen und Kinobesuche.
  • Sie steuern die Kontakte mit anderen Personen, vermitteln ein Gespür für Nähe und Distanz und setzen Grenzen, wenn es einmal nötig ist.
  • Wenn es zu einem Impulsausbruch kommt, nehmen Sie das nicht persönlich und bleiben wertschätzend und konsequent.

Damit punkten wir:

  • Bei uns erhalten Sie eine Vergütung nach BAT-KF, inklusive Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge.
  • Schnell und einfach: gute Anbindung an den ÖPNV!
  • Sie erhalten einen vorerst befristeten Arbeitsvertrag mit der Option auf Entfristung.
  • Wir fördern Ihre Karriere mit berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungen in unserer Akademie, z.B. mit Seminaren zum Thema „Deeskalationsmanagement“. Zudem erhalten Sie Fall- und Fachberatung und im Bedarfsfall Supervision .
  • Sie können unsere besonderen Angebote für Mitarbeiter in Anspruch nehmen: vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios, Mitarbeiterfeste und vieles mehr.

Damit punkten Sie:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatl. anerk. Erzieher/-in oder Heilerziehungspfleger/-in. Alternativ haben Sie Ihr Studium erfolgreich absolviert: B.A. Soziale Arbeit, Dipl. Sozialpädagogik oder Dipl. Heilpädagogik.
  • Erste Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen, gerne auch in der stationären Jugendhilfe, haben Sie bereits gesammelt.
  • Sie haben eine tolle Beobachtungsgabe, sind offen und herzlich und bringen viel Empathie mit.

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie mich gerne an. Wenn Sie jedoch jetzt lächeln und denken: „Das ist genau MEIN Job!“, dann bewerben Sie sich unter Angabe der ID 08/18 hier:

Kinder- und Familienhilfe Michaelshoven gGmbH
Heinz Tewes
Bereichsleiter
Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Hermann-Löns-Str. 40-42
50354 Hürth
Telefon: 02233 7998-196

Ihre Unterlagen (pdf-Dateien) senden Sie bitte direkt an Frauß Preiß:
E-Mail: p.preiss@diakonie-michaelshoven.de

Zurück zur Übersicht