Sie sind hier: Startseite  >  Job/Karriere  >  Offene Stellen  >  Hauswirtschaftskraft (m/w) mit 7,5 Std./Woche auf Minijobbasis für unsere koedukative Wohngruppe mit Jugendlichen in Rösrath

Hauswirtschaftskraft (m/w) mit 7,5 Stunden/Woche auf Minijobbasis für unsere koedukative Wohngruppe mit Jugendlichen in Rösrath

Sie schwingen gerne den Kochlöffel und begeistern Teenager mit Ihren Kochkünsten? Sie haben Ideen, wie man gesundes Essen schmackhaft zubereiten kann? Auch, wenn es mal ein wenig lebhafter um Sie herum zugeht, behalten Sie den Überblick?

Dann sind Sie bei uns genau richtig und sollten jetzt weiterlesen!


Das werden Sie tun:

  • Sie führen eine bedarfsgerechte Planung von Lebensmitteln durch.
  • Beim wöchentlichen Einkauf achten Sie auf ein gutes Preis-Leistunsverhältnis.
  • Die gesamte Küchenorganisation der Wohngruppe liegt in Ihrem Verantwortungsbereich.
  • Ihre Arbeitszeit beträgt täglich an Werktagen 1,5 Stunden.

Damit punkten Sie:

  • Sie kochen gerne und gut für andere Menschen und freuen sich, wenn es ihnen schmeckt.
  • Sie arbeiten selbstständig, engagiert und gewissenhaft und haben Freude an praktischer Arbeit.
  • Sie besitzen einen Führerschein.
  • Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert.

Damit punkten wir:

  • Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag.
  • Bei uns erhalten Sie eine Vergütung nach BAT-KF.
  • Sie können unsere speziellen Angebote für Mitarbeiter in Anspruch nehmen (Vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios und Sportvereinen, Mitarbeiterfeste und vieles mehr).
  • Schnell und einfach: Perfekte Erreichbarkeit durch sehr gute Bahnanbindung und Mitarbeiterparkplätze.

Sie haben weitere Fragen? Rufen Sie mich gerne an oder senden Sie mir eine E-Mail. Oder krempeln Sie bereits die Ärmel hoch und wollen direkt loslegen? Dann bewerben Sie sich noch heute unter Angabe der ID 22/18:

Kinder- und Familienhilfen Michaelshoven gGmbH
Stefanie Richter
Leitung Wirtschaftsdienste
Pfarrer-te-Reh-Straße 2
50999 Köln
Telefon 0221 9956-4028
oder auch gerne per E-Mail (mit pdf-Dateien) an:
pb.kfm@diakonie-michaelshoven.de

Zurück zur Übersicht