Sie sind hier: Startseite  >  Job/Karriere  >  Offene Stellen  >  Heilerziehungspfleger (m/w) mit 34 Std./Woche für eine Wohngruppe mit erwachsenen Menschen mit einer geistigen Behinderung in Köln-Rodenkirchen

Heilerziehungspfleger (m/w) mit 34 Stunden/Woche für eine Wohngruppe mit neun erwachsenen Menschen mit einer geistigen Behinderung in Köln-Rodenkirchen ab sofort gesucht!

Sie sind Heilerziehungspfleger aus Leidenschaft und lieben die Arbeit mit individuellen Persönlichkeiten? Eine von Vertrauen und Wertschätzung geprägte Beziehung zu den Bewohnern ist für Sie die Grundlage Ihrer Arbeit? Spezielles und hin und wieder auch herausforderndes Verhalten nehmen Sie nicht persönlich?

Dann nehmen Sie diese Ausschreibung mal ganz genau unter die Lupe!

Das werden Sie tun:

  • Sie begleiten erwachsene, werkstattfähige Personen mit einer geistigen Behinderung in ihrem Lebensalltag in der Wohngruppe. Hierzu gehört zum Beispiel auch die Motivation und Anleitung zur Körperpflege.
  • Sie sorgen für Strukturen und Wohlbefinden, arbeiten mit einer guten Mischung aus Besonnenheit und Empathie und schaffen so ein Zuhause für die Bewohner.
  • Unsere Bewohner benötigen auch an Wochenenden und nachts Ihre Betreuung. Daher teilen Sie sich diese Dienste und Nachtbereitschaften mit Ihrem Team.

Damit punkten Sie:

  • Sie haben Ihre Ausbildung zum/r Heilerziehungspfleger/-in mit Erfolg beendet oder Ihr Studium (B.A. Soziale Arbeit, Dipl. Sozialpädagogik oder Heilpädagogik) erfolgreich absolviert.
  • Auch Bewerbungen von Pflegefachkräften sind uns sehr herzlich willkommen!
  • Sie haben Erfahrung in der heilpädagogischen Wohngruppenarbeit und wenden Methoden, wie z.B. TEACCH oder UK an.
  • Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert.

Damit punkten wir:

  • Sie erhalten einen vorerst befristeten Arbeitsvertrag – aber mit Perspektive!
  • Wir bieten Ihnen eine Vergütung nach BAT-KF (SD 8b).
  • Schnell und einfach: perfekte Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und kostenlose Mitarbeiterparkplätze!
  • Wir fördern Ihre Karriere mit berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildungen in unserer Akademie, z.B. mit Seminaren zum Thema „Unterstützte Kommunikation“.
  • Wir begleiten Sie engmaschig durch Fall- und Fachberatung, Pflegeberatung und Teamsupervision.
  • Sie können unsere besonderen Angebote für Mitarbeiter in Anspruch nehmen: vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios, Mitarbeiterfeste, Betriebskantine und vieles mehr.

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie mich an! Und wenn Sie jetzt lächeln und denken: „Da werde ICH gesucht!“, dann bewerben Sie sich unter Angabe der ID 517 hier:

dia.Leben Michaelshoven gGmbH
Frau Elke Faulhaber
Bereichsleiterin
Pfarrer-te-Reh-Str. 2
50999 Köln
Telefon: 0221 9956-3310
oder auch gerne per E-Mail (mit pdf-Dateien) an:
e.faulhaber@diakonie-michaelshoven.de

Zurück zur Übersicht