Sie sind hier: Startseite  >  Job/Karriere  >  Offene Stellen  >  Sozialpädagogen und Erzieher (m/w) mit 30 Std./Woche in einer intensivpädagogischen Wohngruppe für Jungen ab elf Jahren in Rösrath

Sozialpädagogen und Erzieher (m/w) mit 30 Std./Woche: Impulsgeber und Alltagsgestalter in einer intensivpädagogischen Wohngruppe für Jungen ab elf Jahren in Rösrath gesucht!

Sie sind Berufsanfänger und wollen sich bei Ihrem Berufsstart auf erfahrene Kollegen verlassen können? Oder haben Sie bereits Berufserfahrung und möchten Ihr Know-how gerne mit Ihrem Team teilen? Haben Sie Lust auf eine abwechslungsreiche, spannende Aufgabe, bei der Sie sich mitten im Naturschutzgebiet Wahner Heide auf outdoor- und traumapädagogische Ansätze konzentrieren können?

Dann jonglieren Sie mit Ihren Ideen doch ab sofort bei uns!

Das werden Sie tun:

  • Sie beteiligen sich mit Ihren kreativen Vorschlägen und Ihrem Fachwissen an der Konzeptgestaltung für ein freizeit- und erlebnispädagogisches Wohnangebot.
  • Sie wirken am Aufnahmeverfahren der nächsten drei Bewohner mit und unterstützen die Kinder und Jugendlichen dabei, ein Gruppengefühl zu entwickeln und zu einem Team zusammenzuwachsen.
  • Sie organisieren den Alltag der Jungen. Intensive Eltern- und Familienarbeit gehört auch mit dazu.
  • Die Dienste an Wochenenden und Feiertagen teilen Sie sich, ebenso wie Nachtbereitschaften, mit Ihren Kollegen.

Damit punkten Sie:

  • Sie haben Ihre Ausbildung zum/zur staatl. anerk. Erzieher/-in mit Erfolg absolviert oder Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen: B.A. Soziale Arbeit, Dipl. Sozialpädagogik oder Dipl. Heilpädagogik.
  • Verantwortungsbewusstsein liegt Ihnen im Blut und eigenständiges Arbeiten in einem Team aus Fachleuten ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie bringen nicht nur Enthusiasmus und Engagement, sondern auch Empathie und Humor mit.
  • Sie haben einen Führerschein.
  • Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert.

Damit punkten wir:

  • Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag.
  • Wir bieten Ihnen eine Vergütung nach BAT-KF mit Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge.
  • Sie erhalten Fall- und Fachberatung sowie Teamsupervision. Persönliche Coachings werden Ihnen ebenfalls dabei helfen, sich gut bei uns einzufinden.
  • Wir fördern Ihre Karriere mit berufsbegleitenden Fortbildungen in unserer Akademie, z.B. mit der Seminar „Traumapädagogik“. Zudem erhalten Sie die Möglichkeit der Hospitation in anderen Bereichen.
  • Bei uns gibt es kostenlose Mitarbeiterparkplätze. Oder kommen Sie mit Bus und Bahn zu uns? Dann finden wir gemeinsam eine Lösung, damit Sie schnell vom Bahnhof Rösrath-Stümpen zu uns gelangen.

Neugierig? Dann rufen Sie mich einfach an. Oder krempeln Sie jetzt schon die Ärmel hoch und denken, dass wir uns kennenlernen sollten? Dann bewerben Sie sich noch heute unter Angabe der ID 04/18 bei:

Kinder- und Familienhilfen Michaelshoven
gemeinnützige GmbH
Henning Störck
Bereichsleiter
Pestalozziweg 77
51503 Rösrath
Tel.: 02205 922712
Ihre Unterlagen senden Sie bitte (als pdf-Dateien) an Frau Stötzel:
p.stoetzel@diakonie-michaelshoven.de

Zurück zur Übersicht