Päd. Fachkraft (m/w/d) für unsere Wohngemeinschaft Bachstraße in Köln-Porz

Die Diakonie Michaelshoven ist seit über 70 Jahren in allen sozialen Belangen für Menschen da. Unsere 3.000 hauptamtlichen und 650 ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen helfen uns in weit über 200 Einrichtungen dabei, Menschen zu begleiten, zu fördern und gemeinsam mit ihnen und für sie neue Perspektiven zu schaffen.

Am Leben und an der Gesellschaft teilhaben, integriert sein, Fähigkeiten entwickeln und stärken und Gemeinschaft erleben: Das wollen wir für und mit Menschen mit Behinderung in Köln und der Region erreichen und ihnen ein selbstbestimmtes Leben mitten in der Gesellschaft ermöglichen.

 

 

Päd. Fachkraft (m/w/d) für unsere Wohngemeinschaft Bachstraße in Köln-Porz 

 

 

Steigen Sie ein, werden Sie Teil unseres vielfältigen Teams!

 

 

Ort: 51145 Köln- Porz IVertragsart: Teilzeit, 30 Std./Woche, unbefristet IBeginn: ab sofort oder später

 

 


Bei uns können Sie mitgestalten:

 

  • Sie begleiten erwachsene Personen mit einer psychischen Behinderung und einer leichten Intelligenzminderung in ihrem Lebensalltag, in der Wohngruppe und im Sozialraum. Sie kooperieren mit gesetzlichen Betreuungen, Fachärzt:innen und Drittanbieter wie z.B. verschiedenen tagesstrukturierenden, psychiatrischen oder therapeutischen Einrichtungen.
  • Sie planen und gestalten den Lebensalltag der Leistungsberechtigten und erheben die individuellen Hillfebedarfe mit dem Bedarfsermittlungsinstrument BEI_NRW. 
  • Sie sorgen für die Umsetzung der erhobenen Bedarfe, dokumentieren und evaluieren individuelle Maßnahmen sach- und fachgerecht. 
  • Sie arbeiten im engen Austausch mit einem multiprofessionellen Team und reflektieren die gemeinsame Arbeit in regelmäßigen, professionell geleiteten Supervisionen.   
  • Zu Ihren Aufgaben gehört u.a. die Förderung von lebenspraktischen Fähigkeiten, die Planung und Durchführung von Freizeitaktivitäten, die Einbindung der leistungsbeziehenden Personen in den Sozialraum, Intervention und Begleitung in Krisensituation sowie die Anleitung und Unterstützung der Körperpflege.
  • Sie sorgen für Strukturen und Wohlbefinden, arbeiten mit einer guten Mischung aus Fachkompetenz und Empathie und schaffen so ein Zuhause für die leistungsbeziehenden Personen. 
  • Sie arbeiten im Wechseldienst (Früh- oder Spätdienst und in Nachtbereitschaften).

Damit können Sie uns begeistern:

 

  • Sie haben Ihre Ausbildung zum/r Heilerziehungspfleger/-in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder Erzieher:in mit Erfolg beendet oder Ihr Studium (B.A. Soziale Arbeit, Dipl. Sozialpädagogik oder Heilpädagogik) erfolgreich absolviert.
  • Sie schätzen neue Herausforderungen und bringen gerne Ihre Ideen in die Arbeit ein. 
  • Auch Bewerbungen von Pflegefachkräften sind uns sehr herzlich willkommen!
  • Sie haben Erfahrung in der heilpädagogischen Wohngruppenarbeit und wenden Methoden, wie z.B. TEACCH oder UK an.

Unser Angebot an Sie:

 

Bei uns stimmt das Gehalt - und noch mehr

 

  • Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag.
  • Bei uns erhalten Sie eine Vergütung nach BAT-KF (3122,00 € bis 4067,00 € brutto/Monat bei 39Std./Woche) zuzüglich einer Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge.
  • Mit einem Zeitwertkonto bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den Arbeitsausstieg oder ein Sabbatical flexibel zu gestalten.
  • Wir fördern Ihre Karriere mit berufsbegleitenden Aus- und Weiterbildungen in unserer Akademie.
  • Holen Sie Ihre neuen Kolleg:innen doch selber mit ins Boot und erhalten Sie für Ihre Empfehlung eine Prämie von bis zu 1500€. 
  • Die Einrichtung hat eine verkehrsgünstige Lage (Bahnhaltestelle, Nähe zur Autobahn).
     

Beruf und Privatleben vereinbaren - das unterstützen wir

 

  • Wir berücksichtigen Ihre Wünsche bei einer vorausschauenden Dienstplanung. 
  • Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung rund um das Thema Pflege von Verwandten und Angehörigen. 
  • Weitere Vorteile für Sie: Fahrradleasing über eurorad, Vergünstigungen beim Einkaufsportal WGKD, vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios, Sportvereinen und mehr.
     

Sicherer Arbeitgeber - vielfältig und menschlich

 

  • Sie arbeiten bei dem größten sozialen Träger in Köln und der Region. 
  • Mehr als 80% aller Arbeitsverträge sind bei uns unbefristet. 
  • Wir sind ein starkes Team und bewältigen alle Aufgaben gemeinsam. Unsere erfolgreiche Zusammenarbeit feiern wir bei Veranstaltungen und Festen. 

 

Die Diakonie belegt aktuell den ersten Platz in einem Gehaltsvergleich zwischen bundesweit tätigen Wohlfahrtsverbänden. 


 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenn Sie jetzt lächeln und denken: "Da bin ICH gefragt!", dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung auf unserem Karriereportal!

 

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich an:

 

Diakonie Michaelshoven Leben mit Behinderungen gGmbH

Anna-Lena Ostrop

Pfarrer-te-Reh-Str. 1, 50999 Köln

Telefon: 0221/99561117 

E-Mail: jobs@diakonie-michaelshoven.de

 

www.diakonie-michaelshoven.de

 

Weitere Einblicke in unsere Arbeit erhalten Sie hier