Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles
Ihre Ansprechpartnerin:
Ansprechpartner Melani Köroglu

Melani Köroglu

Unternehmens-kommunikation

Tel.: 0221 9956-1154

E-Mail an Melani Köroglu

Aktuelles Neuigkeiten aus der Diakonie Michaelshoven

Hier erfahren Sie Aktuelles über die Diakonie Michaelshoven und unsere Angebote.

Januar

Zur Spendenübergabe kam ein Teil der Auszubildenden in die Diakonie Michaelshoven und wurden von Nicole Westig und Katrin Peter, beide von der Stiftung der Diakonie Michaelshoven herzlich begrüßt.
16.01.2017

Azubis sammeln Spenden für die Aktion #VERGISSMEINNICHT

Azubis des Bundesanzeiger-Verlags überreichen eine Spende in Höhe von 575 Euro zugunsten der Aktion "#VERGISSMEINNICHT-Gemeinsam gegen Altersarmut" weiterlesen

Mehrere Jugendliche sitzen an einem Tisch in einem Seminarraum und schauen auf eine Wand, auf die eine Youtube-Seite projiziert ist.
11.01.2017

Fit für die „digitale Welt“ – Kinder und Jugendliche aus Michaelshoven schulen ihre Medienkompetenz

Mobile digitale Welten – immer und überall. Was braucht man heutzutage als Kind oder Jugendlicher, um in diesen zu bestehen und wie können die nötigen Kompetenzen dazu vermittelt werden? Dieser Frage wurde im Rahmen einer Schulung zur Medienkompetenzförderung nachgegangen. weiterlesen

Zwei Jugendliche sitzen vor einem Laptop in einem Fernsehstudio.
04.01.2017

Kinder und Jugendliche aus Michaelshoven blicken hinter die Kulissen der Medienmacher

Die Kinder und Jugendlichen aus verschiedenen Wohngruppen der Kinder- und Familienhilfen Michaelshoven hatten die einmalige Gelegenheit, einen Einblick in die Kinderstudios des WDR zu erhalten und einen Tag selbst zum Medienmacher zu werden. weiterlesen

Katharina Wendt bei ihrem Vortrag vor der Klasse des Berufskollegs.
02.01.2017

Gespräch mit Berufskolleg-Schülern über die Chancen und Risiken von Servicegesellschaften

Über die Chancen und Risiken von Servicegesellschaften sprach am 07.12.2016 Katharina Wendt mit Studierenden des Barbara-von-Sell-Berufskollegs. weiterlesen

Hier finden Sie weitere Meldungen aus den vergangenen Jahren: