Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  5.296,27 Euro gehen an die Taifun-Opfer auf den Philippinen

Aktuelles

5.296,27 Euro gehen an die Taifun-Opfer auf den Philippinen

19.02.2014

Vor drei Monaten verwüstete der Taifun „Haiyan“ große Teile der Philippinen. Die Diakonie Michaelshoven hatte daraufhin im November einen Spendenaufruf gestartet. Insgesamt wurden nun 5.296,27 Euro gespendet, darunter 2.500 Euro von der KATHARINA-Witt-Stiftung.

Die Spendensumme wird an die Diakonie Katastrophenhilfe überwiesen, die beim Wiederaufbau und Hilfe beim Neuanfang vor Ort sind.

Wir bedanken uns bei allen Spendern.

Zurück zur Übersicht