Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  „Ab-in-den-Urlaub“ – Spende ermöglicht Ferienaktionen für Kinder in Michaelshovener Wohngruppe

Aktuelles

„Ab-in-den-Urlaub“ – Spende ermöglicht Ferienaktionen für Kinder in Michaelshovener Wohngruppe

31.08.2017
Désirée Mager besucht die 5-Tage-Gruppe

Désirée Mager lernte die Kinder der 5-Tage-Gruppe kennen und überreichte Katrin Peter von der Stiftung der Diakonie Michaelshoven den Scheck.

In den Schulferien was erleben, Spaß haben um dann gut erholt mit vielen Eindrücken, in das neue Schuljahr zu starten. Das wünschen sich alle Kinder. Auch die Kinder in den Wohngruppen der Diakonie Michaelshoven sollen die Möglichkeit haben, mal raus aus dem Alltag zu kommen. So wie die neun Kinder, die montags bis freitags in der 5-Tage-Gruppe in Michaelshoven leben, und in den Ferien auch was erleben möchten. Die Umsetzung von Ferienprogrammen kann allerdings nur über Spenden finanziert werden.

Die Kosmetikerin Désirée Mager ermöglicht mit ihrer Spende in Höhe von 1.100 Euro ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für diese Kinder. Ihr Kosmetikstudio "Zaubermädchen – Art of cosmetic" ist in Köln-Rodenkirchen. So hat sie sich überlegt im Rahmen der Rodenkirchener Sommertage eine Tombola zu organisieren. Sie fand viele Unterstützer ihrer Aktion und erreichte so die hohe Spendensumme. Ihr war es wichtig, mit ihrer Spende Kinder zu unterstützen, die vor Ort leben.

So besuchte sie nun die Wohngruppe und wurde von den Mitarbeitern und Kindern herzlich begrüßt. Mit der Spende wurden Ausflüge ins Odysseum, in den Kölner Zoo, zum Drachenfels und sportliche Aktivitäten gemacht.

Zurück zur Übersicht