Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Barrierefreier Altarraum dank Spende vom Michaelshovener Kreis

Aktuelles

Barrierefreier Altarraum dank Spende vom Michaelshovener Kreis

12.03.2015

Um auf den Altarraum in der Erzengel-Michael-Kirche zu gelangen, mussten einige Stufen überwunden werden. Für Menschen, die in einem Rollstuhl sitzen oder eine Gehhilfe benötigen, war es eine unüberwindbare Hürde, die ohne Hilfe nicht zu schaffen war.

Dank einer großzügigen Spende des Vereins „Michaelshovener Kreis“ über 5.000 Euro konnte nun ein barrierefreier Zugang zum Altarraum gebaut werden.

Michaelshovener Kreis
Den Michaelshovener Kreis gibt es seit 1982. Erster Vorsitzender ist Karl Heinz Roll aus Bergheim, ehemaliger Sparkassendirektor. Der Verein hat zur Zeit circa 65 Mitglieder. Der Michaelshovener Kreis hat bereits viele soziale Projekte für Kinder, Senioren und Menschen mit Behinderungen finanziell unterstützt. Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke.

Zurück zur Übersicht