Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Besucherführung für Mitglieder der Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V.

Aktuelles

Besucherführung für Mitglieder der Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V.

08.09.2015

Wer das Gelände der Diakonie Michaelshoven zum ersten Mal besucht ist von ihrem wunderschönen Park mit ihren über 100 Pflanzen- und Baumarten, wie auch von den vielen denkmalgeschützten Häusern und der Erzengel-Michael-Kirche beeindruckt. Bei einer exklusiven Führung für Mitglieder der Bürgervereinigung Rodenkirchen e.V. und weiteren Interessenten aus dem Kölner Süden erhielten sie Einblicke in die Geschichte, Architektur, wie auch einen Einblick in geplante Projekte, die in der Zukunft anstehen.

Die Gäste wurden von Birgit Heide, theologischer Vorstand der Diakonie Michaelshoven, begrüßt, die dann einen Überblick der bestehenden Angebote, wie auch einen Ausblick in die Zukunft der Diakonie Michaelshoven gab.

Im Anschluss führte Ehrenamtskoordinator Carlos Stemmerich die Gäste durch den Park. Neben der Vorstellung neuer Einrichtungen, wie das Seniorenzentrum Thomas-Müntzer-Haus, ging er vor allem auf die besondere Architektur, die teilweise denkmalgeschützt ist und die Pflanzen- und Baumvielfalt im Park Michaelshoven ein. Auch der Blick in die Erzengel-Michael-Kirche mit ihrer farbenfrohen Glaswand, die der Künstler Frére Eric aus Taizé entwarf, wurden den Gästen vorgestellt.

Die nächste Besucherführung findet am 13.9.2015, dem Tag des offenen Denkmals statt.

Zurück zur Übersicht