Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Bundesweiter Diversity-Tag

Aktuelles

Bundesweiter Diversity-Tag

28.05.2019

Anlässlich des Diversity-Tags verleihen Mitarbeiterinnen der Frauenberatungsstelle "Der Wendepunkt" in Köln-Kalk Blumen an Frauen.

 

Heute findet bundesweit der Tag der Vielfalt statt. Die Diakonie Michaelshoven feiert in diesem Jahr 10 Jahre Unterzeichnung der Charta der Vielfalt. Im Jahre 2009 wurde das Projekt „Vielfalt als Chance“ ins Leben gerufen. Die Projektgruppe entwickelte Maßnahmen u.a. zu den Themenbereichen Interkulturelle Arbeit, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, altersgerechte Arbeitsbedingungen. Im gleichen Jahr unterzeichnete die Diakonie Michaelshoven die Charta der Vielfalt als eine der ersten Unternehmen aus der Sozialbranche.

Im Jahr 2010 bewarb sich die Diakonie Michaelshoven bei dem Wettbewerb der Stadt Köln „Vielfalt gewinnt“ und wurde einer der Preisträger.

Vielfalt als Chance ist auch einer der Grundsätze der Kinder- und Familienhilfen Michaelshoven. Wir begleiten Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen Kulturen, mit und ohne Behinderung und unterschiedlicher Herkunft z.B. sehr unterschiedlicher Familienkonstellationen. Die Kinder und Jugendlichen lernen ein soziales Miteinander, Respekt und Toleranz.

Am heutigen Diversitytag wird sich die Diakonie Michaelshoven mit verschiedenen Projekten unter anderem in der Flüchtlingseinrichtung Ringstraße, in der Frauenberatungsstelle Wendepunkt und im Büro BEWO beteiligen.

Zurück zur Übersicht