Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Das war der Tag der Begegnung 2013

Aktuelles

Das war der Tag der Begegnung 2013

01.07.2013

Erstmalig fand der Tag der Begegnung, Europas größtes Familienfest für Menschen mit und ohne Behinderung, in Köln statt.

Mehr als 40.000 Besucher
Die Veranstaltung wurde vom LVR organisiert und es kamen rund 42.000 Besucher aus ganz Deutschland. Es war ein buntes Fest im Kölner Rheinpark, und das Wetter hielt sich zum Glück auch ganz gut.

Am Stand der Diakonie Michaelshoven war sehr viel los. Neben dem Bemalen von Stoffbeuteln und dem Kinderschminken gab es auch Popcorn und Zuckerwatte. Auch der Arbeitsbereich hat seine tollen, selbstgemachten Produkte vorgestellt, die von Postkarten bis hin zu Filztaschen gingen. 

Darbietungen und Mitmachaktionen begeisterten die Besucher
Sehr viel Applaus erhielten die Auftritte der Zirkusfabrik, mit ihren eingeübten akrobatischen Kunststücken, die Modenschau „Bunte Vielfalt“, die auf sehr kreative Weise die kulturelle Mode darbot, und der Tanzworkshop „Jeder kann tanzen“.

Postkartenaktion "Mehr Forderungen für Menschen mit Behinderungen"
Die Postkartenaktion mit mehr Forderungen für Menschen mit Behinderungen hat ihr Ziel erreicht. Knapp 1.000 Unterschriften wurden gesammelt. Diese werden im Juli an den Landesbehinderbeauftragten von NRW, Norbert Killewald überreicht.

Zurück zur Übersicht