Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Diakonie Michaelshoven zeichnete langjährige Mitarbeitende aus

Aktuelles

Diakonie Michaelshoven zeichnete langjährige Mitarbeitende aus

14.10.2013

Für ihre treuen Dienste im diakonischen Bereich wurden in der Diakonie Michaelshoven 12 langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt. Vorstand Birgit Heide überreichte in einer Feierstunde in der Erzengel-Michael-Kirche den Männern und Frauen das Kronenkreuz in Gold und jeweils eine Urkunde des Diakonischen Werks der Evangelischen Kirche in Deutschland. Sie dankte ihnen ausdrücklich für die geleistete Arbeit und Treue zum Unternehmen.

Das Kronenkreuz ist das Markenzeichen der Diakonie in ganz Deutschland. Seit 1972 wird es an langjährige haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende in Kirchengemeinden und Diakonischen Einrichtungen verliehen. Menschen, die 25 Jahre bei einem diakonischen Arbeitgeber tätig sind, erhalten diese Wertschätzung und zugleich die höchste Auszeichnung des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Zurück zur Übersicht