Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Die Diakonie Michaelshoven beim Leselauf 2019

Aktuelles

Die Diakonie Michaelshoven beim Leselauf 2019

24.05.2019

Zum dritten Mal nacheinander hat die Diakonie Michaelshoven am 23.Mai beim 9. Kölner Leselauf am RheinenergieStadion den Sieg in der Wertung „Größtes Team“ errungen – und das erneut mit einem Rekord: rund 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Michaelshoven radelten und liefen bei erstklassigem Sportwetter gegen die Uhr und für den guten Zweck.

Der Kölner Leselauf unterstützt Leseclubs an Schulen in Köln und Umgebung. Birgit Heide, theologischer Vorstand, nahm auf der Bühne die Urkunde für die größte Gruppe entgegen und lief im Anschluss beim 5km-Lauf mit. Spaß haben und dabei auch noch Gutes tun, das passt zur Diakonie Michaelshoven!

Aus allen Geschäftsbereichen und aus allen Altersstufen von 1956 bis 2008 hatten sich Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schüler, Betreute und Bewohner für das Event angemeldet – jede/r mit ganz unterschiedlichen sportlichen Zielen. Gemeinsames Erkennungszeichen aber: das Logo auf dem Laufshirt! Und so bietet der Leselauf nicht nur Gelegenheit, die eigenen sportlichen Grenzen zu erweitern, sondern auch jede Menge netter Menschen aus Michaelshoven kennenzulernen.

Zurück zur Übersicht