Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Ehrenamtler der Helfenden Hände Wesseling halfen 915 Mal

Aktuelles

Ehrenamtler der Helfenden Hände Wesseling halfen 915 Mal

01.02.2013

Am 30.01.2013 trafen sich die Helfenden Hände Wesseling zur ihrer Jahressitzung im Präses-Held-Haus der Diakonie Michaelshoven. In gemütlicher Runde gab es einen fotografischen Jahresrückblick Rückblick auf 2013 sowie einen Bericht über die Aktivitäten im vergangenen Jahr.

Alle Hände voll zu tun
Herr Eichert, einer der beiden ehrenamtlichen Koordinatoren, berichtete, dass es im vergangenen Jahr einen deutlichen Anstieg der Anfragen gegeben hat. Insgesamt hatten  die 50 Ehrenamtlichen 915 Einsätze in Wesseling. Neben den typischen Aufgaben wie Glühbirnen auswechseln, Kleinmöbel aufbauen  und Fernseher einstellen gibt es immer mehr Anfragen von Menschen, die Hilfe beim Einkaufen oder bei Behördengängen benötigen.

In immer mehr Stadtteilen vertreten
Die Helfenden Hände Wesseling, die ein Kooperationsprojekt zwischen der Diakonie Michaelshoven und der Stadt Wesseling sind, werden tatkräftig unterstützt von der evagelischen Kirchengemeinde Wesseling, der Caritas und dem VDK Ortsverband. Mittlerweile gibt es auch Helfende Hände in Rodenkirchen, Hürth, Deutz und Porz.

Zurück zur Übersicht