Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Einführung des Kaufmännischen Vorstands

Aktuelles

Einführung des Kaufmännischen Vorstands

17.01.2014

Seit November 2013 ist Uwe Ufer kaufmännischer Vorstand der Diakonie Michaelshoven. Am Donnerstag, dem 16. Januar, fand seine offizielle Einführung vor über 130 geladenen Gästen statt. Birgit Heide, theologischer Vorstand, sowie Dr. Herbert Ferger, Kuratoriumsvorsitzender der Diakonie Michaelshoven, eröffneten die Veranstaltung.

„Eine Gesellschaft, die nach persönlicher Selbstentfaltung strebt, die ärmer an ‚persönlichen Bindungen‘ wird, braucht Einrichtungen, die Menschen mit humanitären und christlichen Werten versorgt“, sagte Uwe Ufer in seiner Ansprache. Außerdem betonte er, dass das gegebene Marktumfeld dem Unternehmen eine große wirtschaftliche Kompetenz  abverlange. Diese sei auch maßgeblich bei der geplanten, umfangreichen Erweiterung des Campus in Michaelshoven, auf dem in naher Zukunft unter anderem zwei neue Senioreneinrichtungen und eine neue Kita gebaut werden.

Der 48-Jährige war zuvor als hauptamtlicher Bürgermeister in Hückeswagen, Vorstandsmitglied des Vereins „Mittelstandsorientierte Verwaltung“ in Deutschland und als Lehrbeauftragter an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Köln sowie am Studieninstitut für kommunale Verwaltung Köln tätig.

Zur Einführungsveranstaltung kamen Vertreter aus Politik, Kirche und Diakonie, unter anderem Pfarrer Ulrich Lilie, künftiger Präsident der Diakonie Deutschland.

Zurück zur Übersicht