Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Eröffnung einer Wohngruppe zur Verselbständigung

Aktuelles

Eröffnung einer Wohngruppe zur Verselbständigung

21.11.2011

Mit der Eröffnung einer neuen Wohngruppe erhalten fünf Schülerinnen und Schüler mit Körperbehinderung des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses in Hürth die Möglichkeit, sich auf ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben nach der Schule vorzubereiten. 

Das Angebot der Verselbständigung richtet sich an Schülerinnen und Schüler der letzten Jahrgangsstufen, unter anderem mit Mobilitätstraining, Unterstützung bei der Haushaltsführung und der Perspektiventwicklung für die anschließende Ausbildung, den Beruf und das selbständige Wohnen in einer ambulant betreuten Wohnform. Unterstützt wird das Verselbständigungsmodell durch persönliche Assistenzangebote des VAB (Verein zur Assistenz Behinderter e. V.), einer Selbsthilfegruppe aus ehemaligen Schülerinnen und Schülern des Dietrich-Bonhoeffer-Hauses.

Die Eröffnungsfeier mit Besichtigung der Räumlichkeiten und der Gelegenheit zum Austausch mit den Schülern findet am 16. Dezember um 10:00 Uhr in der Bödiker Str. 6, 50354 Hürth statt.

Zurück zur Übersicht