Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Erste Tagesgäste im Präses-Held-Haus

Aktuelles

Erste Tagesgäste im Präses-Held-Haus

27.01.2011

Die neue Tagespflege der Diakonie Michaelshoven richtet sich an ältere Menschen, die zuhause wohnen bleiben möchten, jedoch tagsüber eine Betreuung wünschen. Insbesondere Menschen mit Demenz können in der Tagespflege betreut werden.

Tagespflege für 14 Senioren

Das Präses-Held-Haus der Diakonie Michaelshoven feierte im Dezember seine Einweihung. Jetzt eröffnet die Tagespflege, bei der die Gäste von 9 Uhr bis 16 Uhr betreut werden. 14 Menschen finden hier professionelle Pflege und Betreuung in familiärer Atmosphäre.

Begrüßung der Pflegegäste

Jörg Schmitz, Geschäftsführer der Seniorendienste Michaelshoven, begrüßte die ersten Tagesgäste am 24. Januar im PHH. Die Tagespflege nutzen ältere Menschen, die ihre gewohnte Umgebung nicht aufgeben möchten. Sie entlastet pflegende Angehörige, die nicht rund um die Uhr versorgen können. Bei Bedarf werden die Pflegegäste mit dem Fahrdienst abgeholt und auch wieder nach Hause begleitet. Die Kosten der Tagespflege können von der Krankenkasse übernommen werden und beginnen bei 44,32 Euro pro Tag je nach Pflegestufe und Bedarf.

Wohnliche und familiäre Atmosphäre

Die Tagespflege hat einen separaten Bereich im Erdgeschoss mit barrierefreien Räumen. Neben einem großzügigen Wohn- und Essbereich gibt es auch Therapieräume und einen Ruheraum. Alle weiteren Räumlichkeiten des Seniorenzentrums, wie zum Beispiel der Sinnesgarten können genutzt werden. „Unsere Gäste sollen sich hier wohlfühlen, daher legen wir viel Wert auf eine wohnliche und familiäre Atmosphäre“, sagt Einrichtungsleiter Andreas Heß. „Je nach Mobilität können unsere Gäste an dem Freizeitprogramm teilnehmen“, fügt Andreas Heß hinzu. Hierzu zählen zum Beispiel Bewegungskurse, Tagesausflüge wie auch gemeinsames Kochen.

Beratung

Die Tagespflegegäste können das Präses-Held-Haus montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 16 Uhr besuchen oder individuelle Betreuungstage vereinbaren. Mehr Infos erhalten Interessenten bei einem Beratungstermin.

Zurück zur Übersicht