Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Gegen Rassismus - "Kolping Roadshow Integration" in Waldbröl

Aktuelles

Gegen Rassismus - "Kolping Roadshow Integration" in Waldbröl

08.08.2019

Wie können wir Vorurteile abbauen? Am besten reden wir mal darüber.

Genau das haben sich die Mitarbeiter/innen der Wohnhilfen Oberberg vorgenommen und dafür die „Kolping Roadshow Integration“ für einen Besuch nach Haus Segenborn in Waldbröl eingeladen, eine Einrichtung für wohnungslose Menschen. Ziel der Veranstaltung war es, Vorurteile gegenüber geflüchteten Menschen abzubauen und in den Dialog zu treten. Dazu wurde u.a. über Fluchtursachen aufgeklärt und die Situation der geflüchteten Menschen in ihren Herkunftsländern erklärt.

Es wurden mehrere Stationen aufgebaut, bei denen die Teilnehmer verschiedene Infos erhielten und auch spielerisch aktiv werden konnte. Außerdem gab es eine beeindruckende Ausstellung.

Ein tolles Angebot der Kolping-Netzwerk für Geflüchtete, das den Mitarbeitenden und Bewohnern sehr gut gefallen hat. Wer Interesse an diesem kostenlosen Angebot hat, findet hier alle Infos.

 

Zurück zur Übersicht