Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Gemeinsamer Jahresausflug der Ehrenamtler

Aktuelles

Gemeinsamer Jahresausflug der Ehrenamtler

23.07.2013

Am diesjährigen Jahresausflug der Ehrenamtler der Wohnen und Leben im Alter Michaelshoven gGmbH , der am 3. Juli nach Schloss Dyck in Jüchen am Niederrhein führte, nahmen zum ersten Mal die Ehrenamtler des Seniorenzentrums Michaelshoven, des Präses-Held-Hauses, des Katharina-von-Bora-Hauses und des Bodelschwingh-Hauses gemeinsam teil. Die große Gruppe von rund 60 Ehrenamtlern startete um 9:00 Uhr nach einem gemeinsamen Frühstück im Seniorenzentrum.

Es gehört zur Tradition, dass im Bus gemeinsam gesungen und musiziert wird. Auch der Kölsche Klaaf trug lustige Geschichten auf Kölsch vor, sodass unterwegs eine angenehme und entspannte Atmosphäre herrschte.

Besuch des Wasserschlosses Dyck
Das barocke Wasserschloss Dyck, umgeben von einer weitläufigen Parkanlage im Stil eines englischen Landschaftsgartens mit einem alten Baumbestand, etlichen Themengärten, zu denen auch ein Bambusgarten gehört, einem Wildgehege und einer Orangerie bezauberte die Besucher auf Anhieb. In zwei parallel laufenden Führungen hatten unsere Ehrenamtler die Möglichkeit, das Schloss mit seiner imposanten Bibliothek, seinen chinesischen Seidentapeten und einer wunderbaren Schlosskapelle zu besichtigen. Die Kapelle mit ihrer barocken Anmutung, zu einer kurzen Besinnung geradezu verleitend, fand einen großen Anklang bei den Besuchern.

Gemeinsames Schnitzelessen
Auf dem Rückweg nach Köln machte die Gruppe Halt bei der „Wacht am Rhein“ in Leverkusen, wo die Diakonie Michaelshoven zum Schnitzelessen einlud. Bei köstlichen Schnitzeln, Bier und Wein wurden die Gespräche fortgesetzt, es wurde viel gelacht, erzählt und fotografiert. In Michaelshoven angekommen freute man sich schon auf den kommenden Ehrenamtlerausflug im Juli 2014.

Zurück zur Übersicht