Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Gespräch mit Berufskolleg-Schülern über die Chancen und Risiken von Servicegesellschaften

Aktuelles

Gespräch mit Berufskolleg-Schülern über die Chancen und Risiken von Servicegesellschaften

02.01.2017
Katharina Wendt bei ihrem Vortrag vor der Klasse des Berufskollegs.

Über die Chancen und Risiken von Servicegesellschaften sprach am 07.12.2016 Katharina Wendt mit Studierenden des Barbara-von-Sell-Berufskollegs.

Im Rahmen der Veranstaltung „111 Besuche an Schulen – Wirtschaftsexperten vor Ort“ der IHK Köln wurde dieser Austausch organisiert.

Bei dem IHK-Projekt sprechen Wirtschaftsexperten an Schulen über Themen aus ihrem Alltag, um den Schülern einen Einblick in die Wirtschafts- und Arbeitswelt zu geben.

In dem Vortrag ging es vor allem um die Chancen und Risiken bei Gründungen von Servicegesellschaften in einem diakonischen Unternehmensverbund.

Dabei wurden auch die Struktur und die Aufgaben der Diakonie Michaelshoven und ihrer Tochtergesellschaften vorgestellt. Im Anschluss gab es noch Raum zur Diskussion.

Zurück zur Übersicht