Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Häusliche Gewalt – Welche Hilfen gibt es in Köln?

Aktuelles

Häusliche Gewalt – Welche Hilfen gibt es in Köln?

07.03.2014

Internationaler Frauentag am 8. März

Jede dritte Frau in der Europäischen Union hat schon körperliche und/oder sexuelle Gewalt erfahren. Es ist ein erschreckendes Ergebnis, dass die weltweit größte Erhebung zur Gewalt gegen Frauen von der Europäischen Agentur für Grundrechte (FRAU) im März 2014 veröffentlichte. 

Hilfen in Köln
In Köln gibt es sowohl rechtsrheinisch als auch linksrheinisch die Interventionstellen gegen häusliche Gewalt und eine Hotline.
www.stadt-koeln.de

Rechtsrheinisch bietet Der Wendepunkt in Köln-Kalk, -Porz und -Mülheim in ihren Frauenberatungsstellen kompetente Hilfen und Unterstützung an.

Mehr Infos zu den Angeboten der Diakonie Michaelshoven finden Sie hier: Frauenberatung

Auszüge aus der EU-Studie finden Sie hier.
 

Zurück zur Übersicht