Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Kölner Bank feiert 150-jähriges Bestehen und überreicht Fahrräder an gemeinnützige Organisationen

Aktuelles

Kölner Bank feiert 150-jähriges Bestehen und überreicht Fahrräder an gemeinnützige Organisationen

03.05.2017
Bruno Hollweger (Vorstand Kölner Bank) und Nicole Westig (Stiftung der Diakonie Michaelshoven), die die schicken Fahrräder entgegennahm.

Die Kölner Bank eG überreicht anlässlich ihres Jubiläums 150 Fahrräder an mehrere gemeinnützige Organisationen in Köln. Auch bedürftige Personen, die von der Diakonie Michaelshoven betreut werden, können sich über schicke blaue Fahrräder freuen. Insgesamt 20 Fahrräder werden innerhalb der Diakonie an verschiedene Wohngruppen und Personenkreise verteilt.  

Foto: Bruno Hollweger (Vorstand Kölner Bank) und Nicole Westig (Stiftung der Diakonie Michaelshoven), die die schicken Fahrräder entgegennahm.

Zurück zur Übersicht