Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Kölner Weihbischof Steinhäuser besucht Michaelshoven

Aktuelles

Kölner Weihbischof Steinhäuser besucht Michaelshoven

11.03.2016

Am 10. Januar wurde Rolf Steinhäuser von Kardinal Woelki im Kölner Dom zum Weihbischof geweiht. Seitdem führt er regelmäßige „Visitationen“ in Einrichtungen der Stadt durch.

Zwei Monate nach seiner Weihung stand der Besuch in der Diakonie Michaelshoven an. Hier erhielt der Weihbischof einen Einblick in die verschiedenen Tätigkeitsfelder der Diakonie. Wolfgang Schmidt, Geschäftsführer dia.Soziales, begrüßte ihn gemeinsam mit Mareike Carlitscheck (Theologie und Kultur Michaelshoven), Verena Miehe (Pastorin Diakonie Michaelshoven) und Carlos Stemmerich (Ehrenamtskoordinator).

Im Anschluss an den Austausch besuchten sie gemeinsam die Senioreneinrichtung Albert-Schweitzer-Haus und die Kita MorgenLand und erhielten einen Eindruck von dem Leben in dem generationenübergreifenden Haus.

Bild: Herzliche Stimmung beim Besuch des Weihbischofs Steinhäuser (Mitte) in der Diakonie Michaelshoven. Er wurde von Pfarrer Wind (1.v.l.) begleitet und von Verena Miehe, Mareike Carlitscheck und Wolfgang Schmidt empfangen.


Zurück zur Übersicht