Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Kreissparkasse Köln spendet für Klinikclowns im Seniorenzentrum Michaelshoven

Aktuelles

Kreissparkasse Köln spendet für Klinikclowns im Seniorenzentrum Michaelshoven

05.08.2014

Die Klinikclowns besuchen regelmäßig die Bewohner der Senioreneinrichtungen in der Diakonie Michaelshoven. Mit Musik, Sprache und Humor finden sie einen Zugang zu den Menschen, die dementielle Veränderungen haben. Es ist eine andere Art der Kommunikation, die Erinnerungen an schöne Erlebnisse weckt und ihnen somit die Teilhabe an der Gegenwart ermöglicht.

Die Kreissparkasse Köln unterstützt das Clownprojekt mit 500 Euro. Das Projekt ist nur durch Spenden möglich.

Foto: Frank Metternich und Michael Erken von der Kreissparkasse Köln überreichten den Scheck über 500 Euro an Katrin Peter der Stiftung einfach helfen.

Zurück zur Übersicht