Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Lasst die Spiele beginnen - Seniorenolympiade im KvBH

Aktuelles

Lasst die Spiele beginnen - Seniorenolympiade im KvBH

17.08.2015

Über 30 Teilnehmer nahmen an der diesjährigen Seniorenolympiade im Katharina-von-Bora-Haus in Köln-Lindenthal teil. Der jüngste Teilnehmer war 76 Jahre und die Älteste nahm mit ihren 99 Jahren teil. „Auch wenn es am Ende einen Gewinner geben wird, geht es mehr um die Teilnahme und dem gemeinsamen Spaß“, sagte Einrichtungsleiter Klaus Paffendorf.

Insgesamt gab es zehn Disziplinen zu meistern. Bei der Duftstation ging es um das Erraten von beispielsweise Kaffee, Essig oder Kräutern, und das mit verbundenen Augen. Weiter ging es mit Boccia, Dosenwerfen und weiteren Geschicklichkeitsspielen. An der „Dopingstation“ stärkten sich die Teilnehmer mit Früchtebowle und Müsliriegeln.

Am zweiten Tag ging es dann zum Endspurt und am Nachmittag fand die Siegerehrung statt. Mit einem Livekonzert der Rentnerband „Just for Live“ endete die diesjährige Seniorenolympiade.

Zurück zur Übersicht