Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Mit Sicherheit ein Ausbildungsabschluss – Das Kölner Bildungsmodell

Aktuelles

Mit Sicherheit ein Ausbildungsabschluss – Das Kölner Bildungsmodell

17.06.2015

Überreichung der Zertifikate für Teilnehmer des „Kölner Bildungsmodell“

Am Mittwoch, dem 17. Juni, erhielten die Teilnehmer des „Kölner Bildungsmodell“ ein IHK-Zertifikat für die erfolgreiche Absolvierung des ersten Bausteins ihrer modularen Ausbildung.

Die Zertifikatsübergabe übernahm Gregor Berghausen, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer zu Köln.

Das Bildungsmodell Köln ist ein neuartiges Arbeitsmarktprojekt, dass vom „Kommunalen Bündnis für Arbeit in Köln“ entwickelt wurde und letztes Jahr in die Praxis ging. Über einen Zeitraum von bis zu acht Jahren haben arbeitssuchende Menschen ohne Ausbildung die Chance im Rahmen eines modularen Systems einen Berufsabschluss zu erlangen. Seit 1. April 2014 nehmen rund 500 Kölner/innen zwischen 25 und 35 Jahren an dem Angebot teil.

Das sind, neben dem Zentrum Bildung und Beruf Michaelshoven, die Mitglieder des "Kommunalen Bündnis für Arbeit in Köln":

  • Agentur für Arbeit Köln
  • Arbeitgeber Köln
  • Deutscher Gewerkschaftsbund Region Köln Bonn
  • Handwerkskammer zu Köln
  • Industrie- und Handelskammer zu Köln
  • Jobcenter Köln
  • Kreishandwerkerschaft Köln
  • stimmberechtigte Fraktionen des Wirtschaftsausschusses
  • Stadt Köln

Mehr Infos zum Kölner Bildungsmodell finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht