Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Neues Beratungsangebot für Familien mit Kindern im Sozialraum „Kölner Süden“ in Kooperation mit dem Jugendamt Rodenkirchen

Aktuelles

Neues Beratungsangebot für Familien mit Kindern im Sozialraum „Kölner Süden“ in Kooperation mit dem Jugendamt Rodenkirchen

07.04.2014

Drohende oder schon bestehende Arbeitslosigkeit, Suchtprobleme, Geldsorgen und Mietschulden wirken sich meist direkt negativ auf das Familienleben aus. Sowohl Eltern als auch Kinder leiden unter einer solchen Situation. Eine fachliche Beratung in akuten Situationen, in denen Familien überfordert sind, kann vor größeren Problemen in der Zukunft schützen. Denn oft fehlt nur die entsprechende Information, wo sie Unterstützung und Hilfen bekommen können. Diese Lücke soll das neue Beratungsangebot BAfFi (Beratungsangebot für Familien) in Köln-Zollstock und -Rodenkirchen schließen.

Unterstützung bei zahlreichen Problemen
BAfFI besteht seit Januar 2014 und entstand in Kooperation mit dem Jugendamt Rodenkirchen und der Diakonie Michaelshoven. Es richtet sich an Familien mit Kindern und an Alleinerziehende aus dem Sozialraum „Kölner Süden“. Die Ratsuchenden erhalten Informationen zu möglichen Leistungen, Hilfen bei der Antragsstellung, Unterstützung beim Kontakt zu Behörden, Vermittlung an Beratungsstellen. Außerdem wird auf passende Hilfeangebote im Sozialraum aufmerksam gemacht.

Beratung in Zollstock und Rodenkirchen
Die Beratung findet im wöchentlichen Wechsel in Zollstock und in Rodenkirchen statt. Weitere Informationen und Termine können telefonisch montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 0221 3375005 oder im Büro der Flexiblen Hilfen in Zollstock (Theophanostr. 34, 50969 Köln) erteilt werden.

Zurück zur Übersicht