Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Reduzierung von Jugendarbeitslosigkeit: Erstes Netzwerktreffen von 13 europäischen Partnern im Berufsförderungswerk Köln

Aktuelles

Reduzierung von Jugendarbeitslosigkeit: Erstes Netzwerktreffen von 13 europäischen Partnern im Berufsförderungswerk Köln

28.01.2014

Das Berufsförderungswerk Köln engagiert sich seit Sommer 2013 in einem europäischen Netzwerk im Rahmen einer Leonardo-Partnerschaft. Das Projekt wird durch die EU im Rahmen des Programms für lebenslanges Lernen gefördert. Die zweijährige Projektgemeinschaft verfolgt dabei das Ziel, innovative Konzepte zu entwickeln, um unter anderem einen Beitrag zur Reduzierung der hohen Jugendarbeitslosigkeit in Europa zu leisten.

13 europäische Partner
Die Partnerschaft umfasst 13 europäische Partner aus den Niederlanden, Rumänien, Spanien, Italien, Schottland, Kroatien, Belgien und Irland. Folgeprojekte sollen sich im Rahmen der neuen EU Förderperiode 2014-2020 ergeben.

Erstes Netzwerktreffen in Köln
Am 28. Und 29. Januar findet das erste Netzwerktreffen mit allen europäischen Partnern im Berufsförderungswerk Köln statt, der unter anderem auch den Besuch der Handwerkskammer zu Köln beinhaltet.

Mehr zu  „Leonardo Da Vinci“, dem Programm der Europäischen Union für die berufliche Bildung, finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht